Richter 10, 4

Das Buch der Richter

Kapitel: 10, Vers: 4

Richter 10, 3
Richter 10, 5

Luther 1984:Der hatte dreißig Söhne, die auf dreißig Eseln ritten. Und sie hatten dreißig Städte, die heißen -a-«Dörfer Jaïrs» bis auf diesen Tag und liegen in Gilead. -a) 5. Mose 3, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er hatte dreißig Söhne, die auf dreißig Eselsfüllen ritten und dreißig Ortschaften besaßen, die man bis auf den heutigen Tag die «Zeltdörfer Jairs» nennt; sie liegen in der Landschaft Gilead.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er hatte dreißig Söhne, die auf dreißig Eseln ritten-a-, und sie hatten dreißig Städte. Diese nennt man die Zeltdörfer Jairs-b- bis auf diesen Tag; sie (liegen) im Land Gilead. -a) Richter 5, 10. b) 4. Mose 32, 41.
Schlachter 1952:Er hatte dreißig Söhne, auf dreißig Eselsfüllen reitend, und sie hatten dreißig Städte, die hießen Jairs-Dörfer bis auf diesen Tag und liegen im Lande Gilead.
Zürcher 1931:Er hatte dreissig Söhne, die auf dreissig Eselsfüllen ritten. Und sie besassen dreissig Städte; die heissen «Zeltdörfer Jairs» bis auf diesen Tag und liegen im Lande Gilead. -4. Mose 32, 41.
Luther 1912:Der hatte dreißig Söhne auf dreißig a) Eselsfüllen reiten; und sie hatten dreißig Städte, die heißen Dörfer Jairs bis auf diesen Tag und liegen in Gilead. - a) Richt. 12, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:Er hatte dreißig Söhne, dreißig Stuten ritten sie, dreißig Städte hatten sie, die ruft man Zeltdörfer Jaürs bis auf diesen Tag, sie sind im Lande Gilad.
Tur-Sinai 1954:Und er hatte dreißig Söhne, die auf dreißig Eselsfüllen ritten und dreißig Ortschaften besaßen. Die nennt man die Zeltdörfer Jairs bis auf diesen Tag, die im Land Gil'ad sind.
Luther 1545 (Original):Vnd hatte dreissig Söne, auff dreissig Esel füllen reitten, Vnd hatte dreissig Stedte, die heissen, Dörffer Jair, bis auff diesen tag, vnd ligen in Gilead.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und hatte dreißig Söhne auf dreißig Eselsfüllen reiten; und hatte dreißig Städte, die heißen Dörfer Jairs bis auf diesen Tag und liegen in Gilead.
NeÜ 2021:und hatte dreißig Söhne, die auf dreißig Eseln ritten und dreißig Ortschaften im Land Gilead besaßen. Man nennt sie bis heute die Zeltdörfer Jaïrs.
Jantzen/Jettel 2016:Und er hatte dreißig Söhne, die auf dreißig Eseln ritten, und sie hatten dreißig Städte; diese nennt man bis auf diesen Tag die Dörfer Jairs, die im Lande Gilead sind. a)
a) Eselsfüllen Richter 5, 10; 12, 14; Dörfer Jairs 5. Mose 3, 14
English Standard Version 2001:And he had thirty sons who rode on thirty donkeys, and they had thirty cities, called Havvoth-jair to this day, which are in the land of Gilead.
King James Version 1611:And he had thirty sons that rode on thirty ass colts, and they had thirty cities, which are called Havothjair unto this day, which [are] in the land of Gilead.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 3: Jair war sehr wahrscheinlich Richter zur Zeit Ruths.




Predigten über Richter 10, 4
Sermon-Online