1. Samuel 22, 18

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 22, Vers: 18

1. Samuel 22, 17
1. Samuel 22, 19

Luther 1984:Da sprach der König zu Doëg: Tritt du heran und erschlage die Priester! Doëg, der Edomiter, trat heran und erschlug die Priester, daß an diesem Tage starben fünfundachtzig Männer, die den leinenen Priesterschurz trugen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da befahl der König dem Doeg: «Tritt du herzu und stoße-1- die Priester nieder!» Da trat der Edomiter Doeg heran, und er stieß die Priester nieder; er tötete an jenem Tage fünfundachtzig Männer, die das leinene Priesterkleid trugen. -1) o: haue.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da sprach der König zu Doeg: Tritt du heran und mache die Priester nieder-1-! Und Doeg, der Edomiter, trat heran und er machte die Priester nieder, und er tötete an diesem Tag 85 Mann, die das leinene Ephod-2- trugen-a-. -1) w: und fall über die Priester her. 2) d.i. ein Priesterschurz. a) 1. Samuel 2, 33.
Schlachter 1952:Da sprach der König zu Doeg: Wende du dich und erschlage die Priester! Und Doeg, der Edomiter, wandte sich und fiel über die Priester her und tötete an jenem Tage fünfundachtzig Männer, die das leinene Ephod trugen.
Zürcher 1931:Da sprach der König zu Doeg: Tritt du herzu und stosse die Priester nieder. Der Edomiter Doeg trat herzu und stiess die Priester nieder und tötete an jenem Tage 85 Männer, die das linnene Ephod trugen. -1. Samuel 21, 8; 22, 9.
Luther 1912:Da sprach der König zu Doeg: Wende du dich und erschlage die Priester! Doeg, der Edomiter, wandte sich und erschlug die Priester, daß des Tages starben fünfundachtzig Männer, die leinene Leibröcke trugen.
Buber-Rosenzweig 1929:Der König sprach zu Doeg: Tritt du heran, - haue die Priester nieder! Doeg der Edomiter trat heran und hieb, er, die Priester nieder, er tötete an jenem Tag fünfundachtzig Mann, die den linnenen Umschurz trugen.
Tur-Sinai 1954:Da sagte der König zu Doëg: «Tritt du heran und schlage die Priester.» Und Doëg, der Edomite, trat hin und erschlug die Priester, und er tötete an jenem Tag fünfundachtzig Mann, die das Linnen-Efod trugen.
Luther 1545 (Original):Da sprach der König zu Doeg, Wende du dich vnd erschlage die Priester. Doeg der Edomiter wand sich, vnd erschlug die Priester, Das des tages storben fünff vnd achzig Menner, die leinen Leibröcke trugen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sprach der König zu Doeg:. Wende du dich und erschlage die Priester. Doeg, der Edomiter, wandte sich und erschlug die Priester, daß des Tages starben fünfundachtzig Männer, die leinene Leibröcke trugen.
NeÜ 2021:der seinem König große Siege verschafft, / der seinem Gesalbten Gnade erweist, / David und seinem Nachwuchs für immer.
Jantzen/Jettel 2016:Und der König sagte zu Doeg: Wende du dich und stoße die Priester nieder! Und Doeg, der Edomiter, wandte sich und stieß die Priester nieder, und er tötete an diesem Tag 85 Mann, die das leinene Ephod trugen. a)
a) 1. Samuel 2, 31-33
English Standard Version 2001:Then the king said to Doeg, You turn and strike the priests. And Doeg the Edomite turned and struck down the priests, and he killed on that day eighty-five persons who wore the linen ephod.
King James Version 1611:And the king said to Doeg, Turn thou, and fall upon the priests. And Doeg the Edomite turned, and he fell upon the priests, and slew on that day fourscore and five persons that did wear a linen ephod.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 18: das leinene Ephod. S. Anm. zu 2, 18.




Predigten über 1. Samuel 22, 18
Sermon-Online