1. Könige 7, 15

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 7, Vers: 15

1. Könige 7, 14
1. Könige 7, 16

Luther 1984:Er goß zwei -a-Säulen aus Kupfer, jede achtzehn Ellen hoch, und eine Schnur von zwölf Ellen war das Maß um jede Säule herum. -a) 2. Könige 25, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SO stellte er die beiden ehernen Säulen her: achtzehn Ellen war die eine Säule hoch, ein Faden von zwölf Ellen umspannte sie, und ihre Dicke betrug vier Finger; inwendig war sie hohl; und ebenso machte er die zweite Säule.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND er formte die beiden Säulen aus Bronze: achtzehn Ellen (betrug) die Höhe der einen Säule, und ein Faden von zwölf-1- Ellen -2-umspannte sie; ihre (Wand)stärke war vier Finger(breit, und innen war sie) hohl; ebenso war die andere Säule-2a-. -1) LXX: vierzehn. 2-2) so mit LXX und Jeremia 52, 21; MasT: umspannte die andere Säule. a) 2. Könige 25, 13.17; Jeremia 27, 19.
Schlachter 1952:Er goß die beiden ehernen Säulen; achtzehn Ellen hoch war jede Säule, ein Faden von zwölf Ellen vermochte sie zu umspannen.
Zürcher 1931:Er goss die zwei ehernen Säulen; achtzehn Ellen hoch war die eine Säule, und ein Faden von zwölf Ellen konnte sie umspannen; sie war vier Finger dick und hohl. Ebenso die zweite Säule. -2. Chronik 3, 15-17.
Luther 1912:Und machte zwei eherne Säulen, eine jegliche achtzehn Ellen hoch, und ein Faden von zwei Ellen war das Maß um jegliche Säule her. - 2. Könige 25, 17. (1. Kön 7, 15-21: vgl. 2. Chronik 3, 15-17.)
Buber-Rosenzweig 1929:Er bildete die zwei Säulen von Erz, die Höhe der einen Säule achtzehn Ellen, umringen konnte sie ein Faden von zwölf Ellen, so die zweite Säule.
Tur-Sinai 1954:Und er formte die beiden Säulen aus Erz, achtzehn Ellen die Höhe der einen Säule, und ein Faden von zwölf Ellen ummißt die zweite Säule.
Luther 1545 (Original):Vnd machet zwo eherne Seulen, eine jgliche achzehen ellen hoch, vnd ein faden von zwelff ellen war das mas vmb jgliche seulen her.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und machte zwo eherne Säulen, eine jegliche achtzehn Ellen hoch; und ein Faden von zwölf Ellen war das Maß um jegliche Säule her.
NeÜ 2021:Er formte die beiden Bronzesäulen, jede neun Meter hoch. Ihr Umfang betrug sechs Meter.
Jantzen/Jettel 2016:Und er bildete die beiden Säulen aus Kupfer: 18 Ellen die Höhe der einen Säule, und ein Faden von 12 Ellen umspannte die andere Säule. a)
a) 2. Chronik 3, 15-17; 4, 12 .13; Jeremia 52, 21-23
English Standard Version 2001:He cast two pillars of bronze. Eighteen cubits was the height of one pillar, and a line of twelve cubits measured its circumference. It was hollow, and its thickness was four fingers. The second pillar was the same.
King James Version 1611:For he cast two pillars of brass, of eighteen cubits high apiece: and a line of twelve cubits did compass either of them about.
John MacArthur Studienbibel:7, 15: die beiden … Säulen. Auf jeder Seite des Tempeleingangs stand eine bronzene Säule (V. 21). Jede Säule war 8 m hoch und hatte einen Umfang von 5, 50 m. S. Anm. zu 2. Chronik 3, 15.




Predigten über 1. Könige 7, 15
Sermon-Online