1. Könige 10, 10

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 10, Vers: 10

1. Könige 10, 9
1. Könige 10, 11

Luther 1984:Und sie gab dem König hundertundzwanzig Zentner Gold und sehr viel Spezerei und Edelsteine. Es kam nie mehr so viel Spezerei ins Land, wie die Königin von Saba dem König Salomo gab.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Hierauf schenkte sie dem König hundertundzwanzig Talente Gold und Spezereien-1- in sehr großer Menge, sowie Edelsteine; niemals wieder ist eine solche Fülle von Spezereien ins Land gekommen, wie die Königin von Saba sie damals dem König Salomo schenkte. -1) = Gewürze.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie gab dem König 120 Talente Gold und Balsamöle in sehr großer Menge und Edelsteine. Nie wieder kam so viel Balsamöl (ins Land) wie dieses, das die Königin von Saba dem König Salomo gab. -
Schlachter 1952:Und sie gab dem König hundertundzwanzig Talente Gold und sehr viel Gewürz und Edelsteine; nie wieder kamen so viel Gewürz, wie die Königin von Saba dem König Salomo gab.
Schlachter 2000 (05.2003):Und sie gab dem König 120 Talente Gold und sehr viel Gewürze und Edelsteine; nie wieder ist so viel Gewürz gekommen, wie die Königin von Saba dem König Salomo schenkte.
Zürcher 1931:Und sie gab dem König 120 Talente Gold und Spezerei in grosser Menge und Edelsteine; nie wieder kam so viel Spezerei ins Land, wie die Königin von Saba dem König Salomo gab.
Luther 1912:Und sie gab dem König hundertundzwanzig Zentner Gold und sehr viel Spezerei und Edelgestein. Es kam nicht mehr so viel Spezerei, als die Königin von Reicharabien dem König Salomo gab.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie gab dem König hundertundzwanzig Barren Goldes Balsame, sehr viel, und Edelgestein, nicht kam seither Balsam ein in Fülle wie jener, den die Königin von Saba dem König Schlomo gegeben hatte. -
Tur-Sinai 1954:Und sie gab dem König hundertzwanzig Scheiben Gold und Gewürze in großer Menge und Edelgestein. Nie wieder kam Gewürz wie jenes an Menge ein, das die Königin von Scheba dem König Schelomo gab.
Luther 1545 (Original):Vnd sie gab dem Könige hundert vnd zwenzig Centner golds, vnd seer viel Specerey, vnd Edelgesteine, Es kam nicht mehr so viel Specerey, als die Königin von Reicharabien dem könige Salomo gab.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sie gab dem Könige hundertundzwanzig Zentner Goldes und sehr viel Spezerei und Edelgesteine. Es kam nicht mehr so viel Spezerei, als die Königin von Reicharabien dem Könige Salomo gab.
NeÜ 2021:Dann übergab sie dem König mehr als vier Tonnen (Wörtlich: "120 Talente.")Gold, eine Menge duftender Öle und die Edelsteine. Nie wieder hat es so viel kostbares Öl gegeben wie dieses, das die Königin von Saba Salomo als Geschenk überbrachte.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und sie gab dem König hundertzwanzig Talente Gold und Balsam(a) in sehr großer Menge und kostbare Steine. Nie wieder kam so viel Balsam [ins Land] herein, wie jener, den die Königin von Saba dem König Salomo gab.
-Fussnote(n): (a) o.: wohlriechende Stoffe; so a. i. Folg.
English Standard Version 2001:Then she gave the king 120 talents of gold, and a very great quantity of spices and precious stones. Never again came such an abundance of spices as these that the queen of Sheba gave to King Solomon.
King James Version 1611:And she gave the king an hundred and twenty talents of gold, and of spices very great store, and precious stones: there came no more such abundance of spices as these which the queen of Sheba gave to king Solomon.
Westminster Leningrad Codex:וַתִּתֵּן לַמֶּלֶךְ מֵאָה וְעֶשְׂרִים כִּכַּר זָהָב וּבְשָׂמִים הַרְבֵּה מְאֹד וְאֶבֶן יְקָרָה לֹא בָא כַבֹּשֶׂם הַהוּא עוֹד לָרֹב אֲשֶׁר נָתְנָה מַֽלְכַּת שְׁבָא לַמֶּלֶךְ שְׁלֹמֹֽה



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 1: S. 2. Chronik 9, 1-28. 10, 1 Saba. Saba lag im Südwesten Arabiens, etwa 1.900 km von Jerusalem entfernt. wegen des Namens des HERRN. Das Hauptmotiv des Besuches der Königin war, Salomos Ruf der Weisheit und Hingabe an den Herrn zu prüfen. Rätseln. Rätsel, die dem Hörer Probleme bereiten sollten (vgl. Richter 14, 12).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Könige 10, 10
Sermon-Online