2. Chronik 4, 22

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 4, Vers: 22

2. Chronik 4, 21
2. Chronik 5, 1

Luther 1984:auch die Messer, Schalen, Löffel und Pfannen waren von lauterem Gold. Und an den Eingängen des Hauses waren die inneren Türen zum Allerheiligsten und die Türen zur Tempelhalle aus Gold.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):weiter die Messer, Sprengschalen, Schüsseln und Räucherpfannen aus gediegenem Gold. Was schließlich die Türen des Tempels betrifft, so waren die inneren Türflügel am Eingang zum Allerheiligsten, sowie die Flügeltüren des Tempelhauses, die in den großen Raum führten, von Gold.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und die Messer und die Sprengschalen und die Schalen und die Feuerbecken aus gediegenem Gold; und den Eingang des Hauses, seine inneren Türflügel, (die) zum Allerheiligsten (führten), und die Türflügel des Hauses zum Tempelraum aus Gold-a-. -a) 1. Könige 6, 31-35.
Schlachter 1952:dazu die Messer, Becken, Pfannen und Räuchernäpfe von feinem Gold; auch der Eingang des Hauses, seine innern Türen zum Allerheiligsten und die Türen am Hause des Tempels waren vergoldet.
Zürcher 1931:dazu die Messer, Sprengschalen, Schüsseln und Räucherpfannen von gediegenem Gold; auch die Angeln des Hauses an seinen inneren Türflügeln zum Allerheiligsten und an den Türflügeln des Tempels, des Hauptraumes, waren von Gold.
Luther 1912:dazu die Messer, Becken, Löffel und Näpfe waren lauter Gold. Und der Eingang, nämlich seine Tür inwendig zu dem Allerheiligsten und die Türen am Hause des Tempels, waren golden.
Buber-Rosenzweig 1929:die Zwicken, die Sprengen, die Kellen und die Pfannen geplättetes Gold. Und vom Einlaß des Hauses: seine inneren Türen, zum Heiligenden der Heiligtume, und die Türen des Hauses zur Halle waren golden.
Tur-Sinai 1954:Und die Messer, Sprengbecken, Löffel und Pfannen aus massigem Gold. Auch am Eingang des Hauses waren seine inneren Türen zum Hochheiligen und die Türen des Hauses zum Tempel aus Gold.
Luther 1545 (Original):Dazu die Messer, Becken, Leffel vnd Nepffe waren lauter gold. Vnd der Eingang vnd seine Thür inwendig zu dem Allerheiligsten, vnd die thür am Hause des Tempels waren gülden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Also ward alle Arbeit vollbracht, die Salomo tat am Hause des HERRN. Und Salomo brachte hinein alles, was sein Vater David geheiliget hatte, nämlich Silber und Gold und allerlei Gerät, und legte es in den Schatz im Hause Gottes.
NeÜ 2021:die Lichtmesser und die Opferschalen, die Schüsseln und die Feuerbecken aus reinem Gold. Auch der Eingang des Hauses war aus Gold, und zwar die Türflügel zum Höchstheiligen hin und die Türflügel zum Tempelraum.
Jantzen/Jettel 2016:und die Messer und die Sprengschalen und die Schalen und die Räucherpfannen aus geläutertem Gold. Und den Eingang des Hauses: seine inneren Türflügel, [die] des Allerheiligsten, und die Flügeltüren des Hauses, des Tempels, aus Gold. a)
a) Pfannen 2. Mose 37, 23; 2. Könige 24, 13; 25, 14; Jeremia 52, 18 .19; Türen 1. Könige 6, 31-35
English Standard Version 2001:the snuffers, basins, dishes for incense, and fire pans, of pure gold, and the sockets of the temple, for the inner doors to the Most Holy Place and for the doors of the nave of the temple were of gold.
King James Version 1611:And the snuffers, and the basons, and the spoons, and the censers, [of] pure gold: and the entry of the house, the inner doors thereof for the most holy [place], and the doors of the house of the temple, [were of] gold.




Predigten über 2. Chronik 4, 22
Sermon-Online