Hiob 11, 1

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 11, Vers: 1

Hiob 10, 22
Hiob 11, 2

Luther 1984:DA hob Zofar von Naama an und sprach:
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA nahm Zophar von Naama das Wort und sagte:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND Zofar von Naama antwortete und sagte-a-: -a) Hiob 2, 11; 20, 1.
Schlachter 1952:DA antwortete Zophar, der Naamatiter, und sprach:
Zürcher 1931:DA erwiderte Zophar von Naama und sprach:
Luther 1912:Da antwortete Zophar von Naema und sprach:
Buber-Rosenzweig 1929:Zofar der Naamaiter entgegnete, er sprach:
Tur-Sinai 1954:Da hob Zofar aus Naama an und sprach:
Luther 1545 (Original):Da antwortet Zophar von Naema, vnd sprach,
Luther 1545 (hochdeutsch):Da antwortete Zophar von Naema und sprach:
NeÜ 2021:Erste Rede des Zofar:Da erwiderte Zofar von Naama:
Jantzen/Jettel 2016:Da antwortete Zophar von Naama und sagte: a)
a) Hiob 2, 11; 20, 1
English Standard Version 2001:Then Zophar the Naamathite answered and said:
King James Version 1611:Then answered Zophar the Naamathite, and said,



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 1: Zophar, der Naamatiter, schaltete sich jetzt ein, um Hiob zu verhören. Seine Ansichten ähnelten denen seiner Freunde, sodass er Hiob mit der gleichen Anschauung über Vergeltung bedrängte. Da er die Realität falsch einschätzte, sagte er, dass Hiob Buße tun müsse. Er war entrüstet darüber, dass Hiob sich für unschuldig hielt. Zophars zweite Rede findet sich in Hiob 20.




Predigten über Hiob 11, 1
Sermon-Online