Hiob 29, 2

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 29, Vers: 2

Hiob 29, 1
Hiob 29, 3

Luther 1984:O daß ich wäre wie in den früheren Monden, in den Tagen, da Gott mich behütete,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«O daß es mit mir noch so stände wie in den früheren Monden, wie in den Tagen, wo Gott mich behütete!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:O daß ich wäre wie in den früheren Monaten, wie in den Tagen, da Gott mich behütete! -
Schlachter 1952:Wer gibt mir die vorigen Monate zurück und die Tage, in welchen Gott mich behütete?
Zürcher 1931:O dass ich noch wäre wie in früheren Monden, / wie in den Tagen, da Gott mich bewahrte, /
Luther 1912:O daß ich wäre wie in den vorigen Monden, in den Tagen, da mich Gott behütete;
Buber-Rosenzweig 1929:»Wer gäbe mir gleich den Monden von vordem, den Tagen, da Gott mich bewahrte,
Tur-Sinai 1954:«Wer mächte mich wie in den Monden einst / wie in den Tagen, da mich Gott beschützte. /
Luther 1545 (Original):O das ich were wie in den vorigen monden, in den tagen da mich Gott behütet.
Luther 1545 (hochdeutsch):O daß ich wäre wie in den vorigen Monden, in den Tagen, da mich Gott behütete,
NeÜ 2021:Ach wäre ich doch wie in den früheren Jahren, / wie in den Tagen, als Gott mich beschützte,
Jantzen/Jettel 2016:O dass ich wäre wie in den früheren Monden, in den Tagen, da mich Gott bewahrte, a)
a) Hiob 1, 1 .10; 1. Petrus 1, 5; Judas 1, 24
English Standard Version 2001:Oh, that I were as in the months of old, as in the days when God watched over me,
King James Version 1611:Oh that I were as [in] months past, as [in] the days [when] God preserved me;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:29, 1: Hiob änderte seine Meinung über seine Sünde nicht, sondern bestritt weiterhin, dass er diese Schmerzen durch seine Übertretungen verdient hatte. Die Wahrheit seiner Worte in Kap. 28 hatte er noch nicht gänzlich verstanden, deshalb verfiel er wieder in Verzweiflung und dachte zurück an sein früheres Leben vor den Ereignissen in Hiob 1.2, als er noch zufrieden war, weil Gott mit ihm war (V. 5). Gott war noch immer mit ihm, obwohl er den Eindruck hatte, von ihm verlassen zu sein.




Predigten über Hiob 29, 2
Sermon-Online