Psalm 38, 1

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 38, Vers: 1

Psalm 37, 40
Psalm 38, 2

Luther 1984:EIN Psalm Davids, zum Gedenk-Opfer.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):EIN Psalm von David, bei Darbringung des Duftopfers.-1- -1) aÜs: zum Lobpreis (o: zum Bekennen).
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ein Psalm. Von David. Zum Gedächtnis-1-. -1) o: nach jüdischer Tradition: «Zum Weihrauchopfer». Vgl. Psalm 70, 1.
Schlachter 1952:Ein Psalm Davids. Zum Gedächtnis.
Zürcher 1931:EIN Psalm Davids.
Luther 1912:Ein Psalm Davids, zum Gedächtnis.
Buber-Rosenzweig 1929:Ein Harfenlied Dawids, zum Gedenkenlassen.
Tur-Sinai 1954:Psalm von Dawid. Zur Anrufung.
Luther 1545 (Original):Ein Psalm Dauids, zum Gedechtnis. -[Gedechtnis] Gott loben, vnd sich schüldigen, das ist recht an Gott vnd sich selbs gedencken.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein Psalm Davids zum Gedächtnis.
NeÜ 2016:Zermürbt von Krankheit und Schuld Ein Psalmlied von David. Zur Erinnerung für Gott. (Dritter der sieben Bußpsalmen.)
Jantzen/Jettel 2016:EIN PSALM VON DAVID ZUM GEDäCHTNIS a)
a) Psalm 70, 1
English Standard Version 2001:A Psalm of David, for the memorial offering.
King James Version 1611:A Psalm of David, to bring to remembrance.