Psalm 63, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 63, Vers: 6

Psalm 63, 5
Psalm 63, 7

Luther 1984:Das ist meines Herzens Freude und Wonne, / wenn ich dich mit fröhlichem Munde loben kann; /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wie an Mark und Fett ersättigt sich meine Seele, / und mit jubelnden Lippen lobpreist mein Mund, /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wie von Mark und Fett wird meine Seele gesättigt werden-a-, / und mit jubelnden Lippen wird mein Mund loben, / -a) Jeremia 31, 14.
Schlachter 1952:Meine Seele wird satt wie von Fett und Mark, / und mit jauchzenden Lippen lobt dich mein Mund, /
Zürcher 1931:Gleich wie an Mark und Fett ersättigt sich meine Seele, / und mit jauchzenden Lippen lobpreist mein Mund, /
Luther 1912:Das wäre meines Herzens Freude und Wonne, wenn ich dich mit fröhlichem Munde loben sollte.
Buber-Rosenzweig 1929:Wie an Fett und Mark wird meine Seele ersatten, jubelnder Lippen preist dann mein Mund.
Tur-Sinai 1954:So wie an Fett und Mark labt meine Seele sich / mit Jubellippen rühmt mein Mund /
Luther 1545 (Original):Das were meines hertzen freud vnd wonne, Wenn ich dich mit frölichem munde loben solte.
Luther 1545 (hochdeutsch):Das wäre meines Herzens Freude und Wonne, wenn ich dich mit fröhlichem Munde loben sollte.
NeÜ 2021:(6) Wie bei einem Fest machst du mich satt und froh. / Mit jubelnden Lippen preise ich dich.
Jantzen/Jettel 2016:Wie von Mark und Fett wird satt 1) meine Seele, und mit jubelnden Lippen wird preisen mein Mund, a)
1) o.: wird gesättigt werden
a) Psalm 36, 9; Psalm 63, 4; 71, 23
English Standard Version 2001:My soul will be satisfied as with fat and rich food, and my mouth will praise you with joyful lips,
King James Version 1611:My soul shall be satisfied as [with] marrow and fatness; and my mouth shall praise [thee] with joyful lips:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 63, 6
Sermon-Online