Psalm 80, 10

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 80, Vers: 10

Psalm 80, 9
Psalm 80, 11

Luther 1984:Du hast vor ihm Raum gemacht und hast ihn lassen einwurzeln, / daß er das Land erfüllt hat. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):hast weiten Raum vor ihm her geschafft, / daß er Wurzeln schlug und das Land erfüllte; /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Du machtest Raum vor ihm-a-, / und er schlug Wurzeln und erfüllte das Land. / -a) Josua 24, 12.
Schlachter 1952:du machtest vor ihm Raum, / daß er Wurzeln schlug und das Land erfüllte; /
Zürcher 1931:Du machtest Raum vor ihm, / und er schlug Wurzel und erfüllte das Land. /
Luther 1912:Du hast vor ihm die Bahn gemacht und hast ihn lassen einwurzeln, daß er das Land erfüllt hat.
Buber-Rosenzweig 1929:Geräumt hast du vor ihr her, ihre Wurzeln wurzelte sie ein und füllte das Land.
Tur-Sinai 1954:Hast freigelegt vor ihm / damit er Wurzeln schlage / die Erde fülle. /
Luther 1545 (Original):Du hast fur jm die ban gemacht, Vnd hast jn lassen einwurtzeln, das er das Land erfüllet hat.
Luther 1545 (hochdeutsch):Du hast vor ihm die Bahn gemacht und hast ihn lassen einwurzeln, daß er das Land erfüllet hat.
NeÜ 2021:Dann schickt er ein Wort, / und alles schmilzt weg; / das Wasser rinnt, / wenn sein Wind weht.
Jantzen/Jettel 2016:Du machtest Raum vor ihm, und er schlug Wurzeln, und er füllte das Land. a)
a) 2. Mose 23, 28; Josua 24, 12 .13; 1. Könige 4, 20
English Standard Version 2001:You cleared the ground for it; it took deep root and filled the land.
King James Version 1611:Thou preparedst [room] before it, and didst cause it to take deep root, and it filled the land.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 80, 10
Sermon-Online