Sprüche 15, 1

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 15, Vers: 1

Sprüche 14, 35
Sprüche 15, 2

Luther 1984:Eine -a-linde Antwort stillt den Zorn; aber -b-ein hartes Wort erregt Grimm. -a) Sprüche 25, 15. b) 1. Könige 12, 13-16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Eine sanfte Antwort beschwichtigt den Grimm, aber ein kränkendes Wort ruft Zorn hervor. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Eine sanfte Antwort wendet Grimm ab,-a- aber ein kränkendes Wort erregt Zorn.-b- -a) Sprüche 25, 15; 29, 8; Richter 8, 1-3. b) 2. Samuel 19, 44; 1. Könige 12, 7.16.
Schlachter 1952:Eine sanfte Antwort dämpft den Grimm; ein verletzendes Wort aber reizt zum Zorn.
Zürcher 1931:Gelinde Antwort stillt den Grimm; / kränkende Rede erregt den Zorn. / -Sprüche 16, 14; 25, 15.
Luther 1912:Eine linde Antwort stillt den Zorn; aber ein hartes Wort richtet Grimm an. - Sprüche 15, 18; 1. Könige 12, 13.16.
Buber-Rosenzweig 1929:Eine linde Antwort kehrt die Grimmglut ab, aber eine schnöde Rede macht den Zorn steigen.
Tur-Sinai 1954:Gelinde Antwort wendet Grimm / doch kränkend Wort entfacht den Zorn. /
Luther 1545 (Original):Ein linde antwort stillet den zorn, Aber ein hart wort richtet grim an. -[Linde] Ein gut wort, findet ein gute stat.
Luther 1545 (hochdeutsch):Eine linde Antwort stillet den Zorn; aber ein hart Wort richtet Grimm an.
NeÜ 2016:Eine sanfte Antwort besänftigt den Zorn, / doch ein kränkendes Wort heizt ihn an.
Jantzen/Jettel 2016:Eine gelinde Antwort wendet Grimmglut ab, aber ein kränkendes Wort erregt Zorn. a)
a) Sprüche 15, 18; 24, 26; 25, 15; 29, 8; Richter 8, 1 .2 .3; 1. Samuel 25, 33; 2. Samuel 19, 44; 1. Könige 12, 7; 12, 13
English Standard Version 2001:A soft answer turns away wrath, but a harsh word stirs up anger.
King James Version 1611:A soft answer turneth away wrath: but grievous words stir up anger.