Prediger 12, 6

Prediger, Kohelet, Koheleth, Prediger Salomo, Ekklesiastes

Kapitel: 12, Vers: 6

Prediger 12, 5
Prediger 12, 7

Luther 1984:ehe der silberne Strick zerreißt und die goldene Schale zerbricht und der Eimer zerschellt an der Quelle und das Rad zerbrochen in den Brunnen fällt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ehe noch der silberne Faden-1- zerreißt und die goldene Schale zerbricht und der Krug an der Quelle in Scherben geht und das Schöpfrad zertrümmert in den Brunnen fällt -1) d.h. Lebensfaden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:--bevor- die silberne Schnur zerreißt-1- und die goldene Schale zerspringt-2- und der Krug am Quell zerbricht und das Schöpfrad zersprungen in den Brunnen (fällt). -1) so mit dem Lesevorschlag der Masoreten; der Konsonantentext lautet: entfernt wird. 2) eT.; MasT: zersprengt.
Schlachter 1952:ehe denn der silberne Strick zerreißt und die goldene Schale zerspringt und der Krug am Born zerbricht und das Rad zerbrochen in den Brunnen stürzt
Zürcher 1931:ehe denn die silberne Schnur zerreisst / und die goldene Ampel zerspringt, / ehe das Rad bricht und in den Brunnen stürzt / und der Eimer an der Quelle zerschellt.-1- / -1) Bilder des Sterbens.
Luther 1912:ehe denn der silberne Strick wegkomme, und die goldene Schale zerbreche, und der Eimer zerfalle an der Quelle, und das Rad zerbrochen werde am Born.
Buber-Rosenzweig 1929:da noch nicht der silberne Strang gesprengt ward und zerschellte der goldene Knauf und der Eimer brach überm Sprudel und das Schöpfrad zerschellte in die Zisterne,
Tur-Sinai 1954:Eh daß zerreißt die Silberschnur / zerschellt die goldne Kugel / der Eimer bricht am Brunnen / das Rad zum Schacht hinabschlägt. /
Luther 1545 (Original):Ehe denn der Silbernstrick wegkome, vnd die Güldenquelle verlauffe, vnd der Eimer zuleche am Born, vnd das Rad zubreche am Born.
Luther 1545 (hochdeutsch):ehe denn der silberne Strick wegkomme, und die güldene Quelle verlaufe, und der Eimer zerbreche am Born und das Rad zerbreche am Born.
NeÜ 2021:bevor der silberne Faden zerreißt, / die goldene Schale zerspringt, / der Krug an der Quelle zerschellt / und das Schöpfrad zerbrochen in die Zisterne fällt, (Alles Bilder für den Tod.)
Jantzen/Jettel 2016:ehe zerrissen wird die silberne Schnur und zerschlagen die goldene Schale und zerbrochen der Eimer am Quell und zerschlagen das Rad an der Zisterne,
English Standard Version 2001:before the silver cord is snapped, or the golden bowl is broken, or the pitcher is shattered at the fountain, or the wheel broken at the cistern,
King James Version 1611:Or ever the silver cord be loosed, or the golden bowl be broken, or the pitcher be broken at the fountain, or the wheel broken at the cistern.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 2: Um seine Gedanken aus 11, 7-12, 1 stärker hervorzuheben, benutzt Salomo Bilder von alternden Elementen in einem zerfallenden Haus, aus der Natur und von einem Trauerzug. 12, 2 Sonne … Mond … Wolken. Die Jugend ist die Zeit des Morgenlichts, das Alter die Zeit der Dämmerung.




Predigten über Prediger 12, 6
Sermon-Online