Jeremia 11, 22

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 11, Vers: 22

Jeremia 11, 21
Jeremia 11, 23

Luther 1984:darum spricht der HERR Zebaoth: Siehe, ich will sie heimsuchen. Ihre junge Mannschaft soll mit dem Schwert getötet werden, und ihre Söhne und Töchter sollen vor Hunger sterben,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):darum hat der HErr der Heerscharen so gesprochen: «Wisse wohl: ich will es sie büßen lassen! Ihre jungen Männer sollen durchs Schwert umkommen, ihre Söhne und Töchter Hungers sterben!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:darum, so spricht der HERR der Heerscharen: Siehe, ich suche sie heim. Die jungen Männer werden durchs Schwert sterben, ihre Söhne und ihre Töchter werden vor Hunger sterben-a-, -a) Jeremia 18, 21.22.
Schlachter 1952:Darum hat der HERR der Heerscharen also gesprochen: Siehe, ich will sie strafen; die jungen Männer sollen durchs Schwert umkommen, und ihre Söhne und Töchter sollen Hungers sterben,
Schlachter 2000 (05.2003):Darum, so spricht der HERR der Heerscharen: Siehe, ich will sie heimsuchen; die jungen Männer sollen durchs Schwert umkommen, und ihre Söhne und Töchter sollen vor Hunger sterben,
Zürcher 1931:Siehe, ich suche es heim an ihnen: die jungen Männer sollen durchs Schwert sterben, ihre Söhne und Töchter vor Hunger;
Luther 1912:darum spricht der Herr Zebaoth also: Siehe, ich will sie heimsuchen; ihre junge Mannschaft soll mit dem Schwert getötet werden, und ihre Söhne und Töchter sollen Hungers sterben, daß nichts von ihnen übrigbleibe;
Buber-Rosenzweig 1929:darum, so hat ER der Umscharte gesprochen, wohl, ich ordne ihnen zu: die Jungmannen sterben durchs Schwert, ihre Söhne, Töchter sterben durch Hunger,
Tur-Sinai 1954:Darum spricht so der Ewige der Scharen: Sieh, ich ahnde es an ihnen: Die Jungmannen werden durchs Schwert sterben, ihre Söhne und Töchter werden durch Hunger sterben.
Luther 1545 (Original):Darumb spricht der HERR Zebaoth also, Sihe, Ich wil sie heimsuchen, jr junge Manschafft sollen mit dem Schwert getödtet werden, vnd jre Söne vnd Töchter hungers sterben, das nichts von jnen vberbleibe,
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum spricht der HERR Zebaoth also: Siehe, ich will sie heimsuchen; ihre junge Mannschaft sollen mit dem Schwert getötet werden und ihre Söhne und Töchter Hungers sterben, daß nichts von ihnen überbleibe;
NeÜ 2021:Darum spricht Jahwe der Allmächtige: Pass auf! Ich ziehe sie zur Rechenschaft. Ihre jungen Männer werden umkommen durch das Schwert, ihre Kinder durch den Hunger.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):darum, so sagt Jahweh der Heere: 'Siehe! Ich suche sie heim: Die jungen Männer werden durchs Schwert sterben und ihre Söhne und ihre Töchter werden vor Hunger sterben;
-Parallelstelle(n): Jeremia 14, 15.18; Jeremia 18, 21.22; Klagelieder 2, 21
English Standard Version 2001:therefore thus says the LORD of hosts: Behold, I will punish them. The young men shall die by the sword, their sons and their daughters shall die by famine,
King James Version 1611:Therefore thus saith the LORD of hosts, Behold, I will punish them: the young men shall die by the sword; their sons and their daughters shall die by famine:
Westminster Leningrad Codex:לָכֵן כֹּה אָמַר יְהוָה צְבָאוֹת הִנְנִי פֹקֵד עֲלֵיהֶם הַבַּֽחוּרִים יָמֻתוּ בַחֶרֶב בְּנֵיהֶם וּבְנוֹתֵיהֶם יָמֻתוּ בָּרָעָֽב



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 18: du hast mir … offenbart. Jeremias Mitbürger in Anatot, einer der 48 Leviten-Städte im ganzen Land, planten seinen Tod. Ihre Worte: »Lasst uns den Baum … verderben«, deuten ihren Wunsch an, Jeremia durch Mord zum Schweigen zu bringen.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 11, 22
Sermon-Online