Jeremia 36, 2

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 36, Vers: 2

Jeremia 36, 1
Jeremia 36, 3

Luther 1984:Nimm eine Schriftrolle und schreibe darauf alle Worte, die ich zu dir geredet habe über Israel, über Juda und alle Völker von der Zeit an, da ich zu dir geredet habe, nämlich -a-von der Zeit Josias an bis auf diesen Tag. -a) Jeremia 25, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Nimm dir eine Buchrolle und schreibe auf sie alle die Worte, die ich in betreff Israels und Juda's und in betreff aller Völker zu dir gesprochen habe seit dem Tage, an dem ich dir Offenbarungen habe zuteil werden lassen, nämlich seit der Regierung Josia's bis auf den heutigen Tag!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Nimm dir eine Schriftrolle und schreib darauf all die Worte, die ich zu dir geredet habe-a- über Israel und über Juda und über alle Nationen-b-, von dem Tag an, da ich zu dir geredet habe, von den Tagen Josias an bis auf diesen Tag! -a) V. 18; Jeremia 30, 2; 45, 1; Jesaja 30, 8; Offenbarung 1, 11. b) Jeremia 25, 15-26.
Schlachter 1952:Nimm dir eine Buchrolle und schreibe alle Worte darauf, die ich zu dir geredet habe über Israel und über Juda und über alle Völker, von dem Tage an, da ich zu dir geredet habe, von den Tagen Josias an bis auf diesen Tag!
Zürcher 1931:Nimm dir eine Buchrolle und schreibe darauf alle Worte, die ich zu dir geredet habe wider Jerusalem, wider Juda und wider alle Völker von dem Tage an, da ich (zum erstenmal) zu dir geredet habe, seit den Tagen Josias bis auf diesen Tag. -Jeremia 25, 3; 30, 2.
Luther 1912:Nimm ein Buch und schreibe darein alle Reden, die ich zu dir geredet habe über Israel, über Juda und alle Völker von der Zeit an, da ich zu dir geredet habe, nämlich von der Zeit Josias an bis auf diesen Tag;
Buber-Rosenzweig 1929:Nimm dir eine Buchrolle, schreibe darauf alle Redeworte, die ich zu dir über Jissrael, über Jehuda und über alle Weltstämme geredet habe vom Tag an, da ich zu dir redete, von den Tagen Joschijahus, bis zu diesem Tag!
Tur-Sinai 1954:«Nimm dir eine Buchrolle und schreibe darauf alle Worte, die ich zu dir geredet habe über Jisraël, Jehuda und alle Völker von dem Tag an, da ich zu dir geredet, von den Tagen Joschijahus, bis zu diesem Tag.
Luther 1545 (Original):Nim ein Buch vnd schreibe drein alle Rede, die ich zu dir geredt habe, vber Jsrael, vber Juda vnd alle Völcker, Von der zeit an, da ich zu dir geredt habe, nemlich, von der zeit Josia an, bis auff diesen tag.
Luther 1545 (hochdeutsch):Nimm ein Buch und schreibe darein alle Reden, die ich zu dir geredet habe über Israel, über Juda und alle Völker von der Zeit an, da ich zu dir geredet habe, nämlich von der Zeit Josias an bis auf diesen Tag,
NeÜ 2021:Nimm dir eine Schriftrolle und schreib alles hinein, was ich dir über Israel, Juda und all die anderen Völker gesagt habe, und zwar von dem Tag an, als ich zur Zeit Joschijas das erste Mal zu dir geredet habe, bis heute.
Jantzen/Jettel 2016:Nimm dir eine Buchrolle und schreibe darauf alle Worte, die ich zu dir geredet habe über Israel und über Juda und über alle Völker*, von dem Tag an, als ich zu dir geredet habe, von den Tagen Josias an bis auf diesen Tag. a)
a) schreibe Jeremia 30, 2; 45, 1; Jesaja 8, 1; Juda Jeremia 25, 3; Völker Jeremia 25, 15-28
English Standard Version 2001:Take a scroll and write on it all the words that I have spoken to you against Israel and Judah and all the nations, from the day I spoke to you, from the days of Josiah until today.
King James Version 1611:Take thee a roll of a book, and write therein all the words that I have spoken unto thee against Israel, and against Judah, and against all the nations, from the day I spake unto thee, from the days of Josiah, even unto this day.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:36, 2: schreibe … darauf. Er erhielt den Befehl, alle Botschaften von Jeremias Dienst 627 v. Chronik (1, 2) bis 605/604 v. Chronik in einem Werk zusammenzutragen, das den Leuten im Tempel vorgelesen werden sollte (V. 6.). 36, 4 Baruch schrieb. Jeremias Schreiber (vgl. 32, 12) hielt die Botschaften des Propheten fest (vgl. 45, 1) und schrieb sie ein zweites Mal auf, nachdem die erste Schriftrolle verbrannt wurde (vgl. 36, 32). Zudem trug er sie im Tempel (V. 10) und im Palast vor (V. 15). Später las Jehudi einen kleinen Auszug aus der ersten Schriftrolle vor dem König Jojakim (V. 21-23).




Predigten über Jeremia 36, 2
Sermon-Online