Jeremia 36, 7

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 36, Vers: 7

Jeremia 36, 6
Jeremia 36, 8

Luther 1984:Vielleicht werden sie sich mit Beten vor dem HERRN demütigen und sich bekehren, ein jeder von seinem bösen Wege; denn der Zorn und Grimm ist groß, den der HERR diesem Volk angedroht hat.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):vielleicht dringt dann ihr Flehen zum HErrn empor, und sie bekehren sich alle von ihrem bösen Wandel; denn groß ist der Zorn und Grimm, mit dem der HErr diesem Volke gedroht hat.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Vielleicht fällt ihr Flehen vor dem HERRN nieder, und sie kehren um, jeder von seinem bösen Weg-a-; denn groß ist der Zorn und der Grimm, den der HERR diesem Volk angesagt hat-b-. -a) Joel 2, 12-14. b) 2. Könige 22, 13.
Schlachter 1952:Vielleicht wird ihr Flehen vor dem Angesicht des HERRN gelten und sie werden umkehren, ein jeder von seinem bösen Wege; denn groß ist der Zorn und Grimm, welchen der HERR wider dieses Volk ausgesprochen hat.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Vielleicht wird ihr Flehen vor dem Angesicht des HERRN gelten und sie werden umkehren, jeder von seinem bösen Weg; denn groß ist der Zorn und Grimm, den der HERR gegen dieses Volk ausgesprochen hat!
Zürcher 1931:Vielleicht werfen sie sich dann flehend vor dem Herrn nieder und kehren um, ein jeder von seinem bösen Wege; denn gross ist der Zorn und der Grimm, mit dem der Herr dieses Volk bedroht hat.
Luther 1912:ob a) sie vielleicht sich mit Beten vor dem Herrn demütigen wollten und sich bekehren, ein jeglicher von seinem bösen Wesen; denn der Zorn und Grimm ist groß, davon der Herr wider dies Volk geredet hat. - a) Jeremia 36, 3.
Buber-Rosenzweig 1929:vielleicht fällt ihr Gunstheischen vor SEIN Antlitz nieder, indem sie umkehren, jedermann von seinem bösen Weg, denn groß ist der Zorn und die Glut, davon ER gegen dieses Volk hat geredet.
Tur-Sinai 1954:Vielleicht fällt ihr Flehen vor dem Ewigen nieder, und sie kehren um, jeder von seinem bösen Weg; denn groß ist der Zorn und der Grimm, den der Ewige über dieses Volk verkündet hat.»
Luther 1545 (Original):Ob sie vieleicht sich mit beten fur dem HERRN demütigen wolten, vnd sich bekeren, ein jglicher von seinem bösen wesen, Denn der zorn vnd grim ist gros, dauon der HERR wider dis Volck geredt hat.
Luther 1545 (hochdeutsch):ob sie vielleicht sich mit Beten vor dem HERRN demütigen wollten und sich bekehren, ein jeglicher von seinem bösen Wesen; denn der Zorn und Grimm ist groß, davon der HERR wider dies Volk geredet hat.
NeÜ 2021:Vielleicht werden sie den Herrn anflehen und von ihren bösen Wegen umkehren, denn Jahwe ist voller Zorn über sie und hat diesem Volk furchtbare Strafen angedroht.
Jantzen/Jettel 2022:Vielleicht fällt ihr Gnadenflehen vor dem Angesicht Jahwehs nieder(a) und sie kehren um, jeder von seinem bösen Wege; denn groß ist der Zorn und die Grimmglut, die Jahweh über dieses Volk ausgesprochen hat.“
-Fussnote(n): (a) o.: Vielleicht fallen sie mit ihrem Gnadenflehen vor dem Angesicht Jahwehs nieder.
-Parallelstelle(n): Grimm. 2. Könige 22, 13
English Standard Version 2001:It may be that their plea for mercy will come before the LORD, and that every one will turn from his evil way, for great is the anger and wrath that the LORD has pronounced against this people.
King James Version 1611:It may be they will present their supplication before the LORD, and will return every one from his evil way: for great [is] the anger and the fury that the LORD hath pronounced against this people.
Westminster Leningrad Codex:אוּלַי תִּפֹּל תְּחִנָּתָם לִפְנֵי יְהוָה וְיָשֻׁבוּ אִישׁ מִדַּרְכּוֹ הָרָעָה כִּֽי גָדוֹל הָאַף וְהַחֵמָה אֲשֶׁר דִּבֶּר יְהוָה אֶל הָעָם הַזֶּֽה



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 36, 7
Sermon-Online