Jeremia 46, 11

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 46, Vers: 11

Jeremia 46, 10
Jeremia 46, 12

Luther 1984:Geh hinauf nach Gilead und hole Balsam, Jungfrau, Tochter Ägypten! Aber -a-es ist umsonst, daß du viel Heilmittel gebrauchst; du wirst doch nicht heil. -a) Jeremia 8, 22.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Gehe nach Gilead hinauf und hole Balsam, jungfräuliche Tochter Ägypten! umsonst wendest du ein Heilmittel nach dem andern an: für dich gibt's keine Heilung mehr!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Geh hinauf nach Gilead und hole Balsam-a-, du Jungfrau, Tochter Ägyptens! Vergeblich häufst du die Heilmittel auf; es ist keine heilende Haut-1- für dich da-b-. -1) w: kein Überzug; gemeint ist die Hautschicht, die eine heilende Wunde überzieht. a) Jeremia 8, 22; 51, 8. b) Hesekiel 30, 21.
Schlachter 1952:Ziehe hinauf nach Gilead und hole Balsam, du Jungfrau, Tochter Ägypten! Umsonst wendest du so viele Heilmittel an; es gibt kein Pflaster für dich!
Schlachter 2000 (05.2003):Geh hinauf nach Gilead und hole Balsam, du Jungfrau, Tochter Ägypten! Umsonst wendest du so viele Heilmittel an; es gibt kein Pflaster für dich!
Zürcher 1931:Ziehe hinauf nach Gilead und hole Balsam, jungfräuliche Tochter Ägypten! Umsonst brauchst du Heilmittel die Menge, es gibt keine Genesung für dich! -Jeremia 8, 22.
Luther 1912:Gehe hinauf gen a) Gilead und hole Salbe, Jungfrau, Tochter Ägyptens! Aber es ist umsonst, daß du viel arzneiest; du wirst doch nicht heil! - a) Jeremia 8, 22.
Buber-Rosenzweig 1929:Steige nur nach Gilad, hole Balsam her, Tochter Ägypten, du Maid! vergebens mehrst Heilmittel du, für dich gibts keine Harschung!
Tur-Sinai 1954:Steig nach Gil'ad, hol Balsam / Maid, Tochter Mizraims! / Vergeblich häufst du Arzneien / dir wird nicht Genesung! /
Luther 1545 (Original):Gehe hinauff gen Gilead, vnd hole Salbe, Jungfraw tochter aus Egypten, Aber es ist vmb sonst, das du viel ertzneiest, du wirst doch nicht heil.
Luther 1545 (hochdeutsch):Gehe hinauf gen Gilead und hole Salbe, Jungfrau, Tochter aus Ägypten! Aber es ist umsonst, daß du viel arzeneiest; du wirst doch nicht heil.
NeÜ 2021:Geh nach Gilead undhol dir Salbe, / Tochter Ägypten, du unberührte junge Frau! / Doch vergeblich häufst du dir Heilmittel auf, / deine Wunde heilt nicht mehr zu!
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Steig hinauf nach Gilead und hole Balsam, Jungfrau, Tochter Ägyptens! Vergeblich häufst du die Heilmittel auf. Keine Heilkruste(a) gibt es für dich.
-Fussnote(n): (a) o.: keine heilende Haut
-Parallelstelle(n): Jeremia 8, 22; Jeremia 51, 8; Heilkrus. Hesekiel 30, 21.26
English Standard Version 2001:Go up to Gilead, and take balm, O virgin daughter of Egypt! In vain you have used many medicines; there is no healing for you.
King James Version 1611:Go up into Gilead, and take balm, O virgin, the daughter of Egypt: in vain shalt thou use many medicines; [for] thou shalt not be cured.
Westminster Leningrad Codex:עֲלִי גִלְעָד וּקְחִי צֳרִי בְּתוּלַת בַּת מִצְרָיִם לַשָּׁוְא הרביתי הִרְבֵּית רְפֻאוֹת תְּעָלָה אֵין לָֽךְ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:46, 2: Über Ägypten. Vgl. Jesaja 19.20; Hesekiel 29-32. Die Verse 2-12 beschreiben Pharao Nechos Niederlage gegen die Babylonier bei Karkemisch am Euphrat im Jahr 605 v.Chr., als Ägypten sein ganzes Gebiet westlich des Flusses verlor.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 46, 11
Sermon-Online