Jeremia 50, 9

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 50, Vers: 9

Jeremia 50, 8
Jeremia 50, 10

Luther 1984:Denn siehe, ich will Völker in großen Scharen erwecken und aus dem Lande des Nordens gegen Babel heranführen; die sollen sich gegen die Stadt rüsten und sie auch einnehmen. Ihre Pfeile sind wie die eines guten Kriegers, der nicht mit leeren Händen zurückkehrt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn wisset wohl: ich will gegen Babylon ein großes Völkerheer aufbieten und aus dem Nordland heranziehen lassen; die sollen sich gegen die Stadt aufstellen: von dorther wird sie erobert werden. Ihre Pfeile sind wie die eines tüchtigen Kriegshelden, der nie mit leeren Händen heimkehrt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn siehe, ich erwecke und führe herauf gegen Babel eine Versammlung großer Nationen aus dem Land des Nordens-a-, und sie werden sich gegen es aufstellen: von dort aus wird es eingenommen werden. Ihre Pfeile sind wie die eines geschickten-1- Helden, keiner kehrt mit leeren Händen zurück-2b-. -1) so mit 20 hebrHs. und LXX; MasT: eines Kinderlosen. 2) o: eines Helden, der nicht mit leeren Händen zurückkehrt; d.h. nicht ohne Beute. a) V. 3.41. b) 2. Samuel 1, 22.
Schlachter 1952:Denn siehe, ich erwecke im nördlichen Lande ein Heer großer Völker und lasse sie gen Babel hinaufziehen, um sie zu belagern, und von dort aus wird sie erobert werden. Ihre Pfeile sind wie die eines gewandten Schützen, der nicht leer zurückkehrt.
Zürcher 1931:Denn siehe, ich störe auf und führe heran wider Babel ein Heer grosser Völker aus dem Lande des Nordens; die werden es angreifen, so wird es erobert. Ihre Pfeile sind wie die eines siegreichen Helden, der nicht mit leeren Händen zurückkehrt.
Luther 1912:Denn siehe, ich will große Völker in Haufen aus dem Lande gegen Mitternacht erwecken und wider Babel heraufbringen, die sich wider sie sollen rüsten, welche sie auch sollen gewinnen; ihre Pfeile sind wie die eines guten Kriegers, der nicht fehlt.
Buber-Rosenzweig 1929:Denn, wohlan, ich selber erwecke und lasse steigen wider Babel großer Stämme Versammlung aus dem Lande des Nordens, sie reihen sich gegen es, von dorther wird es bezwungen: jedes Pfeile wie ein griffsichrer Held, der nie leerer Hände von dannen sich kehrt.
Tur-Sinai 1954:Denn sieh, ich wecke / und führ heraus an Babel / gewaltger Völker Schar / aus Nordens Land / die reihen sich dagegen / von dort wird es erobert. / Des Pfeile - wie ein Held, der würgt / der leer nicht heimkehrt. /
Luther 1545 (Original):Fliehet aus Babel, vnd ziehet aus der Chaldeerlande, vnd stellet euch als Böcke fur der Herde her.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn siehe, ich will große Völker mit Haufen aus dem Lande gegen Mitternacht erwecken und wider Babel heraufbringen, die sich wider sie sollen rüsten, welche sie auch sollen gewinnen; seine Pfeile sind wie eines guten Kriegers, der nicht fehlet.
NeÜ 2021:Denn seht, ich biete Heere gegen Babylon auf. / Ich führe große Völker aus dem Nordland herbei. / Sie stellen sich gegen die Stadt und erobern sie von dort. / Ihre Pfeile sind wie siegreiche Helden, keiner verfehlt sein Ziel.
Jantzen/Jettel 2016:denn siehe, ich erwecke und führe herauf gegen Babel eine Versammlung großer a)Völker aus dem Lande des Nordens, und sie werden sich gegen es aufstellen: Von dort aus wird es eingenommen werden. Ihre Pfeile sind wie die eines geschickten Helden, der nicht b)leer zurückkehrt.
a) Völker Jeremia 50, 3; 51, 27; Jesaja 13, 4-5;
b) leer 2. Samuel 1, 22
English Standard Version 2001:For behold, I am stirring up and bringing against Babylon a gathering of great nations, from the north country. And they shall array themselves against her. From there she shall be taken. Their arrows are like a skilled warrior who does not return empty-handed.
King James Version 1611:For, lo, I will raise and cause to come up against Babylon an assembly of great nations from the north country: and they shall set themselves in array against her; from thence she shall be taken: their arrows [shall be] as of a mighty expert man; none shall return in vain.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:50, 4: die Kinder Israels werden kommen. Jeremia sagte für Israel und Juda eine Rückkehr aus dem Exil voraus (V. 17-20, wie Kap. 30-33), denn dem zerstreuten und reuigen Volk wird die Möglichkeit gegeben, dem babylonischen Schicksal zu entgehen und nach Jerusalem und zu dem Herrn in einem ewigen Bund zurückzukehren (V. 5).




Predigten über Jeremia 50, 9
Sermon-Online