Jeremia 52, 34

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 52, Vers: 34

Jeremia 52, 33
Klagelieder 1, 1

Luther 1984:Und ihm wurde stets sein Unterhalt vom König von Babel gegeben, wie es für ihn verordnet war, sein ganzes Leben lang bis an sein Ende.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sein Unterhalt wurde ihm als ständiger Unterhalt, soviel er täglich bedurfte, von seiten des Königs von Babylon bis zu seinem Todestage gewährt, solange er noch lebte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sein Unterhalt, ein beständiger Unterhalt, wurde ihm vom König von Babel gegeben, soviel er täglich nötig hatte-1-, bis zum Tag seines Todes, alle Tage seines Lebens. -1) w: das Tägliche an seinem Tag.
Schlachter 1952:und sein Unterhalt, der beständige Unterhalt, wurde ihm vom König zu Babel gewährt, soviel er täglich bedurfte, bis zum Tage seines Todes, alle Tage, die er noch zu leben hatte.
Zürcher 1931:Und sein Unterhalt, der ständige Unterhalt, wurde ihm vom König von Babel gewährt Tag für Tag, soviel er bedurfte, bis zum Tage seines Todes sein ganzes Leben lang.
Luther 1912:Und ihm ward stets sein Unterhalt vom König zu Babel gegeben, wie es ihm verordnet war, sein ganzes Leben lang bis an sein Ende.
Buber-Rosenzweig 1929:sein Unterhalt wurde als steter Unterhalt ihm von dem König von Babel gegeben, der Tagesbedarf an seinem Tag, bis zum Tag seines Todes, alle Tage seines Lebens.
Tur-Sinai 1954:Und sein Unterhalt wurde ihm als steter Unterhalt vom König von Babel gewährt, des Tages Satz an seinem Tag, bis zum Tag seines Todes, alle Tage seines Lebens.
Luther 1545 (Original):Vnd wandelt jm seines gefengnis Kleider, das er fur jm ass, stets, sein lebenlang.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ihm ward stets seine Unterhaltung vom Könige zu Babel gegeben, wie es ihm verordnet war, sein ganzes Leben lang, bis an sein Ende.
NeÜ 2021:Der König sorgte auch sonst für seinen Unterhalt. Bis zu seinem Lebensende bekam er täglich, was er brauchte. (Damit erfüllte sich, was Jeremia 37 Jahre vorher vorausgesagt hatte (Jeremia 22, 30).)
Jantzen/Jettel 2016:und sein Unterhalt: Ein ständiger Unterhalt wurde ihm vom König von Babel gegeben, so viel er täglich benötigte, bis zum Tag seines Todes, alle Tage seines Lebens. a)
a) täglich 2. Könige 25, 29 .30; 2. Samuel 9, 10; Matthäus 6, 11; Lukas 11, 3
English Standard Version 2001:and for his allowance, a regular allowance was given him by the king according to his daily need, until the day of his death as long as he lived.
King James Version 1611:And [for] his diet, there was a continual diet given him of the king of Babylon, every day a portion until the day of his death, all the days of his life.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:52, 1: Dieses Kapitel ist nahezu identisch mit 2. Könige 24, 18-25, 30 und ein historischer Nachtrag, der Jerusalems Fall detailliert beschreibt (wie Kap. 39). Es beginnt passenderweise mit Judas letztem König und seiner Sünde (597-586 v. Chronik). Die Absicht des Kapitels ist, aufzuzeigen, wie genau Jeremias Prophezeiungen über Jerusalem und Juda waren. 52, 1 Jeremias. Ein anderer Mann als der Verfasser des Buches (vgl. 1, 1).




Predigten über Jeremia 52, 34
Sermon-Online