Klagelieder 3, 27

Die Klagelieder Jeremias

Kapitel: 3, Vers: 27

Klagelieder 3, 26
Klagelieder 3, 28

Luther 1984:Es ist ein köstlich Ding für einen Mann, daß er das Joch in seiner Jugend trage.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Gut ist es für jeden, das Joch schon in seiner Jugend tragen zu lernen;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Gut ist es für den Mann, wenn er das Joch in seiner Jugend trägt.
Schlachter 1952:Es ist einem Manne gut, in seiner Jugend das Joch zu tragen.
Schlachter 2000 (05.2003):Es ist gut für einen Mann, das Joch zu tragen in seiner Jugend.
Zürcher 1931:Es ist dem Manne gut, ein Joch zu tragen in seiner Jugend. /
Luther 1912:Es ist ein köstlich Ding einem Mann, daß er das Joch in seiner Jugend trage;
Buber-Rosenzweig 1929:Gut ists dem Mann, wenn in seiner Jugend er ein Joch trug.
Tur-Sinai 1954:Glück für den Mann, da er getragen / ein Joch in seiner Jugend:
Luther 1545 (Original):Es ist ein köstlich ding, gedültig sein, vnd auff die hülffe des HERRN hoffen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Es ist ein köstlich Ding einem Manne, daß er das Joch in seiner Jugend trage,
NeÜ 2021:Gut ist es, wenn einer / das Joch schon in der Jugend trägt.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Gut ist es für den Mann, das Joch in der Jugend zu tragen.
-Parallelstelle(n): Prediger 12, 1-3; Matthäus 11, 29
English Standard Version 2001:It is good for a man that he bear the yoke in his youth.
King James Version 1611:[It is] good for a man that he bear the yoke in his youth.
Westminster Leningrad Codex:טוֹב לַגֶּבֶר כִּֽי יִשָּׂא עֹל בִּנְעוּרָֽיו



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 21: Dieses aber will ich meinem Herzen vorhalten. Der Prophet sprach von dem, was folgte, während er über Gottes Wesen nachdachte. 3, 21 Der nicht nachlassende Schmerz über Judas Gericht ließ Jeremia an Gottes Gnade, Barmherzigkeit und Erbarmen denken. Seine Denkweise änderte sich gewaltig.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Klagelieder 3, 27
Sermon-Online