Klagelieder 3, 44

Die Klagelieder Jeremias

Kapitel: 3, Vers: 44

Klagelieder 3, 43
Klagelieder 3, 45

Luther 1984:Du hast dich mit einer Wolke verdeckt, daß kein Gebet hindurch konnte.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):du hast dich in Gewölk gehüllt, so daß kein Gebet hindurchdringen konnte;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Du hast dich in eine Wolke gehüllt, so daß kein Gebet hindurchdrang-a-. -a) V. 8; Klagelieder 2, 1; Psalm 80, 5.
Schlachter 1952:du hast dich in eine Wolke gehüllt, daß kein Gebet hindurchdrang;
Zürcher 1931:hast dich in Gewölk gehüllt, dass das Gebet nicht hindurchdrang. /
Luther 1912:Du hast dich mit einer Wolke verdeckt, daß kein Gebet hindurch konnte.
Buber-Rosenzweig 1929:mit der Wolke schirmtest dus um dich ab gegen das Herzudringen eines Gebets.
Tur-Sinai 1954:Hast in die Wolke dich verhüllt / daß kein Gebet hindurchdrang. /
Luther 1545 (Original):Sondern du hast vns mit zorn vberschüttet vnd verfolget, vnd on barmhertzigkeit erwürget,
Luther 1545 (hochdeutsch):Du hast dich mit einer Wolke verdeckt, daß kein Gebet hindurch konnte.
NeÜ 2016:Du hast dich mit einer Wolke umhüllt, / kein Gebet kam mehr hindurch.
Jantzen/Jettel 2016:Du hast dich in eine Wolke gehüllt, so dass kein Gebet hindurchdrang. a)
a) Psalm 97, 2; Hesekiel 38, 9
English Standard Version 2001:you have wrapped yourself with a cloud so that no prayer can pass through.
King James Version 1611:Thou hast covered thyself with a cloud, that [our] prayer should not pass through.