Hesekiel 47, 13

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 47, Vers: 13

Hesekiel 47, 12
Hesekiel 47, 14

Luther 1984:SO spricht Gott der HERR: Dies sind die Grenzen, nach denen ihr das Land den zwölf Stämmen Israels austeilen sollt; -a-zwei Teile gehören dem Stamm Josef. -a) 1. Mose 48, 5; Josua 17, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SO hat Gott der HErr gesprochen: «Dies ist die Grenze, innerhalb derer ihr das Land nach den zwölf Stämmen Israels als Erbbesitz zugeteilt erhalten sollt [- für Joseph zwei Anteile -].
Revidierte Elberfelder 1985/1986:SO spricht der Herr, HERR: Das ist die Grenze, innerhalb derer ihr euch das Land als Erbe zuweisen sollt nach den zwölf Stämmen Israels-a-: für Joseph (zwei) Anteile-1b-. -1) w: Meßschnüre; d.h. abgemessene Landstücke. a) Hesekiel 48, 1-7; 4. Mose 34, 2.13. b) 1. Mose 48, 5; Josua 16, 4; 17, 1.
Schlachter 1952:So spricht Gott, der HERR: Das ist die Grenze, innert welcher ihr den zwölf Stämmen Israels das Land zum Erbe austeilen sollt; dem Joseph gehören zwei Lose.
Schlachter 2000 (05.2003):Die Grenzen des Landes So spricht GOTT, der Herr: Das ist die Grenze, innerhalb derer ihr den zwölf Stämmen Israels das Land zum Erbe austeilen sollt; Joseph gehören zwei Lose.
Zürcher 1931:SO spricht Gott der Herr: Dies ist die Grenze, innert welcher ihr nach den zwölf Stämmen Israels das Land als Erbbesitz zugeteilt erhalten sollt; Joseph erhält zwei Anteile.
Luther 1912:So spricht der Herr Herr: Dies sind die Grenzen, nach denen ihr das Land sollt austeilen den zwölf Stämmen Israels; denn a) zwei Teile gehören dem Stamm Joseph. - a) 1. Mose 48, 5; Josua 17, 17.
Buber-Rosenzweig 1929:So hat mein Herr, ER, gesprochen: Dies ist die Abgrenzung, wie ihr das Land eineignen sollt nach den zwölf Stäben Jissraels, - Jossefs ein doppeltes Schnurmaß - ,
Tur-Sinai 1954:So spricht Gott, der Herr: Das ist die Grenze, wie ihr euch erbteilen sollt in das Land nach den zwölf Stämmen Jisraëls - Josef (zwei) Anteile.
Luther 1545 (Original):So spricht der HErr HERR, Dis sind die Grentze, nach der jr das Land solt austeilen, den zwelff stemmen Jsrael, Denn zwey teil gehören dem stam Joseph.
Luther 1545 (hochdeutsch):So spricht der Herr HERR: Dies ist die Grenze, nach der ihr das Land sollt austeilen den zwölf Stämmen Israels; denn zwei Teile gehören dem Stamm Joseph.
NeÜ 2021:Die Grenzen des Landes: So spricht Jahwe, der Herr: Das ist die Grenze, innerhalb derer ihr das Land als Grundbesitz an die zwölf Stämme verteilen sollt, wobei Josef zwei Teile (Die Nachkommen Josefs bildeten zwei Stämme: Efraïm und Manasse.)erhält.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):So sagt der Herr, Jahweh: Das ist die Abgrenzung, wie ihr das Land als Erbteil zuteilen sollt nach den zwölf Stämmen Israels: für Josef ‹zwei› Losteile(a).
-Fussnote(n): (a) eigtl.: abgemessene Messschnüre; i. S. v.: mit der Messschnur gemessene Losteile; das Wort ist hier als Dual (Zweizahl) aufzufassen.
-Parallelstelle(n): 4. Mose 34, 1-12; 1. Mose 15, 18-20; 1. Könige 5, 1; Josef Hesekiel 48, 4.5; 1. Mose 48, 5; Josua 16, 4; Josua 17, 1
English Standard Version 2001:Thus says the Lord GOD: This is the boundary by which you shall divide the land for inheritance among the twelve tribes of Israel. Joseph shall have two portions.
King James Version 1611:Thus saith the Lord GOD; This [shall be] the border, whereby ye shall inherit the land according to the twelve tribes of Israel: Joseph [shall have two] portions.
Westminster Leningrad Codex:כֹּה אָמַר אֲדֹנָי יְהוִה גֵּה גְבוּל אֲשֶׁר תִּתְנַחֲלוּ אֶת הָאָרֶץ לִשְׁנֵי עָשָׂר שִׁבְטֵי יִשְׂרָאֵל יוֹסֵף חֲבָלִֽים



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hesekiel 47, 13
Sermon-Online