Amos 6, 12

Das Buch des Propheten Amos

Kapitel: 6, Vers: 12

Amos 6, 11
Amos 6, 13

Luther 1984:Wer kann auf Felsen mit Rossen rennen oder mit Rindern pflügen? Denn -a-ihr wandelt das Recht in Gift und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut, -a) Amos 5, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Rennen wohl Rosse auf Felsen? oder pflügt man darauf-1- mit Rindern, daß ihr das Recht in Gift verwandelt und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut-2-? - -1) aL: pflügt man das Meer mit Rindern. 2) = bitteres Unrecht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Rennen Pferde denn auf Felsen, oder pflügt man (darauf) mit Rindern?-1- Ihr aber verwandelt das Recht in Gift und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut-a-. -1) and. lesen mit and. Wortabtrennung: oder pflügt man mit dem Rind das Meer? a) Amos 5, 7.
Schlachter 1952:Können Rosse auf Felsen rennen, oder kann man mit Rindern das Meer pflügen, da ihr das Recht in Gift verwandelt habt und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut,
Zürcher 1931:Rennen auch Rosse über Felsen, oder pflügt man mit Rindern das Meer? Dass ihr das Recht in Gift verwandelt und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut! -Amos 5, 7.
Luther 1912:Wer kann mit Rossen rennen oder mit Ochsen pflügen auf Felsen? Denn a) ihr wandelt das Recht in Galle und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut - a) Amos 5, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:- Laufen Pferde einen Felsen empor oder ist er mit Rindern zu pflügen, daß ihr das Recht in Schierling verwandelt, die Frucht der Bewährung in Wermut?
Tur-Sinai 1954:Wie? Laufen Rosse über Felsen / und kann man ihn mit Rindern pflügen? / So wandelt ihr in Gift das Recht / und Frucht der Rechtlichen in Fluchkraut. /
Luther 1545 (Original):Wer kan mit Rossen rennen, oder mit Ochsen pflügen auff Felsen? Denn jr wandelt das Recht in Gallen, vnd die frucht der Gerechtigkeit in Wermut.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer kann mit Rossen rennen oder mit Ochsen pflügen auf Felsen? Denn ihr wandelt das Recht in Galle und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut
NeÜ 2016:Laufen Pferde denn die Felsen hoch, / oder pflügt man mit Rindern das Meer? / Doch ihr verwandelt das Recht in Gift / und was Gerechtigkeit bewirken soll in Bitterkeit.
Jantzen/Jettel 2016:Rennen wohl Pferde auf Felsen, oder pflügt man [darauf] mit Rindern, dass ihr das Recht in Gift und die Frucht der Gerechtigkeit in Wermut verwandelt habt, a)
a) Amos 5, 7
English Standard Version 2001:Do horses run on rocks? Does one plow there with oxen? But you have turned justice into poison and the fruit of righteousness into wormwood
King James Version 1611:Shall horses run upon the rock? will [one] plow [there] with oxen? for ye have turned judgment into gall, and the fruit of righteousness into hemlock:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:6, 12: Israels Rechtsausübung war so absurd, als würde man mit Pferden auf Felsen rennen oder sie mit Rindern umpflügen. 6, 13 Lo-Dabar … Karnajim. (Aus der RELB). Anscheinend hatte Jerobeam II. zwei syrische Orte eingenommen (vgl. 2. Könige 14, 25). »Lo-Dabar« bedeutet »nichts« und meint ironischerweise, dass Israels großer Gewinn auf nichts hinauslaufen wird. »Karnajim« bedeutet »Hörner« und symbolisiert die Stärke eines Tieres. Israel glaubte törichterweise, dass sie es aus eigener Kraft erobert hatten.




Predigten über Amos 6, 12
Sermon-Online