Markus 6, 35

Das Evangelium nach Markus (Markusevangelium)

Kapitel: 6, Vers: 35

Markus 6, 34
Markus 6, 36

Luther 1984:-a-Als nun der Tag fast vorüber war, traten seine Jünger zu ihm und sprachen: Es ist öde hier, und der Tag ist fast vorüber; -a) V. 35-44: Markus 8, 1-9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als dann die Zeit schon weit vorgerückt war, traten seine Jünger zu ihm und sagten: «Die Gegend hier ist öde und die Zeit schon weit vorgerückt;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und als es schon spät am Tag war, traten seine Jünger zu ihm und sagen: Der Ort ist öde, und es ist schon spät am Tag;
Schlachter 1952:Und als nun der Tag fast dahin war, traten seine Jünger zu ihm und sagten: Dieser Ort ist öde, und der Tag ist fast dahin.
Zürcher 1931:Und als die Zeit schon sehr vorgerückt war, traten seine Jünger zu ihm und sagten: Der Ort ist öde und die Zeit schon sehr vorgerückt. -Markus 8, 1-9.
Luther 1912:Da nun der Tag fast dahin war, traten seine Jünger zu ihm und sprachen: Es ist wüst hier, und der Tag ist nun dahin; - vgl. Mark. 8, 1-9.
Luther 1545 (Original):Da nu der tag fast dahin war, tratten seine Jünger zu jm, vnd sprachen, Es ist wüste hie, vnd der tag ist nu dahin,
Luther 1545 (hochdeutsch):Da nun der Tag fast dahin war, traten seine Jünger zu ihm und sprachen: Es ist wüste hier, und der Tag ist nun dahin.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Es wurde spät, und seine Jünger kamen zu ihm und sagten: »Wir sind hier an einem einsamen Ort, und es ist schon spät.
Albrecht 1912/1988:Als der Tag zur Neige ging, traten seine Jünger zu ihm und sprachen: «Die Gegend hier ist unbewohnt, und es ist schon spät.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da nun der Tag fast dahin war, traten seine Jünger zu ihm und sprachen: Es ist wüst hier, und der Tag ist nun dahin; -vgl. Markus 8, 1-9.
Meister:Und da es schon spät geworden war, kamen Seine Jünger zu Ihm und sagten: «Das ist ein wüster Ort, und es ist schon spät an der Zeit! -Matthäus 14, 15; Lukas 9, 12.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Als dann die Zeit schon weit vorgerückt war, traten seine Jünger zu ihm und sagten: «Die Gegend hier ist öde und die Zeit schon weit vorgerückt;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und als es schon spät am Tage war, traten seine Jünger zu ihm und sagen: Der Ort ist öde, und es ist schon spät am Tage;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und als es schon spät am Tag war, -pta-traten seine Jünger zu ihm und -ipf-sagen: Der Ort ist öde, und es ist schon spät am Tag;
Schlachter 1998:Und als nun der Tag fast vergangen war, traten seine Jünger zu ihm und sagten: Dieser Ort ist einsam, und der Tag ist fast vergangen.
Interlinear 1979:Und schon Zeit viel geworden war, gekommen zu ihm, seine Jünger sagten: Einsam ist der Ort und schon Zeit viel;
NeÜ 2021:Am Abend kamen seine Jünger zu ihm und sagten: Wir sind hier an einem einsamen Fleck, und es ist schon spät.
Jantzen/Jettel 2016:Und als die Stunde schon spät geworden war, kommen seine Jünger zu ihm und sagen: „Dieser Ort ist einsam, ‹öde› und die Stunde schon spät. a)
a) Markus 8, 1 .2 .3 .4 .5 .6 .7 .8 .9
English Standard Version 2001:And when it grew late, his disciples came to him and said, This is a desolate place, and the hour is now late.
King James Version 1611:And when the day was now far spent, his disciples came unto him, and said, This is a desert place, and now the time [is] far passed:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:6, 21: Großen. Dieser Begriff könnte auch mit »Edlen« übersetzt werden. Es waren Männer, die unter Herodes hohe Ämter bekleideten. Obersten. Hochrangige Militärs (gr. chiliarchois), von denen jeder 1.000 Mann befehligte. den Vornehmsten von Galiläa. Die wichtigsten gesellschaftlichen Persönlichkeiten der Gegend. 6, 22 Tochter der Herodias. Salome, ihre Tochter von Philippus (s. Anm. zu Matthäus 14, 6). tanzte. Gemeint ist ein Solo-Tanz mit äußerst aufreizenden Handund Körperbewegungen, vergleichbar einem modernen Striptease. Es war ungewöhnlich und nahezu beispiellos, dass Salome in dieser Weise vor den Gästen des Herodes tanzte (vgl. Esther 1, 11.12).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Markus 6, 35
Sermon-Online