Markus 14, 51

Das Evangelium nach Markus (Markusevangelium)

Kapitel: 14, Vers: 51

Markus 14, 50
Markus 14, 52

Luther 1984:Ein junger Mann aber folgte ihm nach, der war mit einem Leinengewand bekleidet auf der bloßen Haut; und sie griffen nach ihm.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Aber ein junger Mann folgte ihm nach-1-, der nur einen linnenen Überwurf auf dem bloßen Leibe anhatte; den ergriffen sie; -1) aÜs: war ihm nachgefolgt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ein junger Mann, der ein Leinen(hemd) um den bloßen (Leib) geworfen hatte, folgte ihm, und sie ergriffen ihn.
Schlachter 1952:Und ein Jüngling folgte ihm, der ein Leinengewand auf dem bloßen Leibe trug; und sie ergriffen ihn,
Zürcher 1931:Und ein Jüngling ging ihm nach, der war mit einem linnenen Gewand auf dem blossen Leib bekleidet; und sie wollten ihn festnehmen.
Luther 1912:Und es war ein Jüngling, der folgte ihm nach, der war mit Leinwand bekleidet auf der bloßen Haut; und die Jünglinge griffen ihn.
Luther 1545 (Original):Vnd es war ein Jüngling, der folgete jm nach, der war mit Linwad bekleidet auff der blossen haut, vnd die Jünglinge grieffen jn.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es war ein Jüngling, der folgete ihm nach, der war mit Leinwand bekleidet auf der bloßen Haut; und die Jünglinge griffen ihn.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ein junger Mann allerdings folgte Jesus; er trug nur einen leinenen Umhang auf dem bloßen Leib. Doch als man ihn festnehmen wollte,
Albrecht 1912/1988:Ein Jüngling nur folgte ihm-1-, der trug auf bloßem Leibe ein Hemd aus feiner Leinwand. Den griffen sie. -1) vlt. war Markus selbst dieser Jüngling.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und es war ein Jüngling, der folgte ihm nach, der war mit Leinwand bekleidet auf der bloßen Haut; und die Jünglinge griffen ihn.
Meister:Und es folgte Ihm ein Jüngling, der auf bloßem Leibe mit Leinwand bekleidet war. Und sie ergriffen ihn.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Aber ein junger Mann folgte ihm nach-1-, der nur einen linnenen Überwurf auf dem bloßen Leibe anhatte; den ergriffen sie; -1) aÜs: war ihm nachgefolgt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ein gewisser Jüngling folgte ihm, der eine feine Leinwand um den bloßen (Leib) geworfen hatte; und [die Jünglinge] greifen ihn.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und ein junger Mann, der ein Leinen(hemd) um den bloßen (Leib) geworfen hatte, folgte ihm, und sie ergreifen ihn.
Schlachter 1998:Und ein gewisser Jüngling folgte ihm, der ein Leinengewand auf dem bloßen Leib trug; und die Jünglinge ergriffen ihn,
Interlinear 1979:Und ein gewisser junger Mann folgte ihm, bekleidet mit einem linnenen Tuch auf bloßem, und sie wollen ergreifen ihn;
NeÜ 2021:Ein junger Mann allerdings folgte Jesus. Er hatte nur einen Leinenkittel über den bloßen Leib geworfen, und als man ihn packte,
Jantzen/Jettel 2016:Und einer, ein gewisser junger Mann, der ein Leinentuch um den bloßen 1) [Leib] geworfen hatte, folgte ihm. Und es greifen ihn die jungen Männer. a)
a) Apostelgeschichte 12, 12*
1) Vom Gt. ist unklar, ob ganz oder relativ bloß; d. h. aber vermutlich - vom neutestamentlichen Zusammenhang her: relativ bloß, d. h.: nur mit der Leibwäsche bekleidet.
English Standard Version 2001:And a young man followed him, with nothing but a linen cloth about his body. And they seized him,
King James Version 1611:And there followed him a certain young man, having a linen cloth cast about [his] naked [body]; and the young men laid hold on him:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:14, 51: ein gewisser junger Mann. Das könnte Markus selbst gewesen sein. Falls die Schar unter der Führung Judas auf der Suche nach Jesus zuerst zu dem Haus der Mutter von Markus gegangen war – möglicherweise zu dem Ort, wo das letzte Passah von Jesus und den Zwölfen gehalten wurde –, hätte Markus den Lärm vielleicht gehört, das Geschehen erahnt und sich beeilt, der Menge zu folgen. ein Leinengewand. Entweder ein weites Schlafgewand aus Leinen oder ein Laken, das Markus eilig um sich gewickelt hatte, nachdem er aus dem Bett aufgestanden war.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Markus 14, 51
Sermon-Online