Lukas 6, 13

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 6, Vers: 13

Lukas 6, 12
Lukas 6, 14

Luther 1984:-a-Und als es Tag wurde, rief er seine Jünger und erwählte zwölf von ihnen, die er auch Apostel nannte: -a) V. 13-16: Matthäus 10, 2-4; Apostelgeschichte 1, 13.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als es dann Tag geworden war, rief er seine Jünger-1- zu sich und wählte zwölf aus ihnen aus, die er auch Apostel-2- nannte: -1) = Anhänger. 2) d.h. Sendboten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und als es Tag wurde, rief er seine Jünger herzu und erwählte aus ihnen zwölf, die er auch Apostel-1- nannte-a-: -1) d.h. «Gesandte» o. «Boten». a) Lukas 9, 1; Apostelgeschichte 1, 2.
Schlachter 1952:Und als es Tag geworden, rief er seine Jünger herzu und erwählte aus ihnen zwölf, die er auch Apostel nannte:
Zürcher 1931:Und als es Tag geworden war, rief er seine Jünger herzu und erwählte aus ihnen zwölf, die er auch Apostel nannte:
Luther 1912:Und da es Tag ward, rief er seine Jünger und erwählte ihrer zwölf, welche er auch Apostel nannte: - Matthäus 10, 2-4; Apostelgeschichte 1, 13.
Luther 1545 (Original):Vnd da es tag ward, rieff er seinen Jüngern, vnd erwelet jrer Zwelffe, welche er auch Apostel nennet,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und da es Tag ward, rief er seine Jünger und erwählete ihrer zwölf, welche er auch Apostel nannte:
Neue Genfer Übersetzung 2011:Als es Tag wurde, rief er seine Jünger zu sich und wählte zwölf von ihnen aus, die er Apostel nannte. Es waren:
Albrecht 1912/1988:Nach Tagesanbruch rief er seine Jünger herbei und erwählte aus ihnen zwölf, die er auch Apostel nannte:
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und da es Tag ward, rief er seine Jünger und erwählte ihrer zwölf, welche er auch Apostel nannte: -Matthäus 10, 2-4; Apostelgeschichte 1, 13.
Meister:Und als es Tag geworden war, rief Er Seine Jünger herzu, und Er erwählte von ihnen zwölf, die Er auch Apostel nannte: -Matthäus 10, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Als es dann Tag geworden war, rief er seine Jünger-1- zu sich und wählte zwölf aus ihnen aus, die er auch Apostel-2- nannte: -1) = Anhänger. 2) d.h. Sendboten.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und als es Tag wurde, rief er seine Jünger herzu und erwählte aus ihnen zwölf, die er auch Apostel nannte:
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und als es Tag wurde, rief er seine Jünger herbei und -pta-erwählte aus ihnen zwölf, die er auch Apostel-1- nannte-a-: -1) d.h. Gesandte o. Boten. a) Lukas 9, 1; Apostelgeschichte 1, 2.
Schlachter 1998:Und als es Tag wurde, rief er seine Jünger zu sich und erwählte aus ihnen zwölf, die er auch Apostel nannte:
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Und als es Tag wurde, rief er seine Schüler her. Und aus ihnen zwölf auserwählt, die er auch (als) Apostel bezeichnete:
Interlinear 1979:Und als geworden war Tag, rief er herzu seine Jünger, und ausgewählt habend von ihnen zwölf, die auch Apostel er nannte:
NeÜ 2021:Als es Tag wurde, rief er seine Jünger zu sich und wählte zwölf von ihnen aus. Er nannte sie Apostel.
Jantzen/Jettel 2016:Und als es Tag wurde, rief er seine Jünger zu [sich]. Und er wählte von ihnen zwölf, die er auch Apostel 1) nannte: a)
a) Lukas 9, 1; Johannes 6, 70*
1) o.: Sendboten; o.: Gesandte
English Standard Version 2001:And when day came, he called his disciples and chose from them twelve, whom he named apostles:
King James Version 1611:And when it was day, he called [unto him] his disciples: and of them he chose twelve, whom also he named apostles;
Robinson-Pierpont 2022:Καὶ ὅτε ἐγένετο ἡμέρα, προσεφώνησεν τοὺς μαθητὰς αὐτοῦ· καὶ ἐκλεξάμενος ἀπ᾽ αὐτῶν δώδεκα, οὓς καὶ ἀποστόλους ὠνόμασεν,



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:Es stehen sich hier ὀνομάζω („bezeichnen“) und καλέω („nennen“) im nächsten Vers gegenüber, beim ersten Verb handelt es sich bei den Aposteln und Petrus um Kennzeichen ihrer Eigenschaften und Aufgaben, die der Herr ihnen gab, bei „Zelot“ um eine Bezeichnung „Eiferer“ bzw. „Zelot“, da er ggf. zu den Zeloten gehörte, die gegen die Römer kämpften, was nicht im Sinne Gottes war.
John MacArthur Studienbibel:6, 13: rief er seine Jünger. S. Anm. zu Matthäus 10, 1-4. Christus hatte viele Jünger. Einmal sandte er siebzig von ihnen jeweils zu zweit aus, damit sie das Evangelium verkündeten (10, 1). Doch hier wählte er zwölf aus und beauftragte sie ausdrücklich als Apostel, d.h. als »Gesandte«. Er verlieh ihnen eine besondere Vollmacht, um als seine Vertreter seine Botschaft zu überbringen (vgl. Apostelgeschichte 1, 21.22).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 6, 13
Sermon-Online