Lukas 6, 12

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 6, Vers: 12

Lukas 6, 11
Lukas 6, 13

Luther 1984:ES begab sich aber zu der Zeit, daß er auf einen Berg ging, um zu beten; und er blieb die Nacht über im Gebet zu Gott.-a- -a) Markus 1, 35.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ES begab sich aber in diesen Tagen, daß er hinausging auf den Berg, um zu beten, und er verbrachte dort die (ganze) Nacht im Gebet zu Gott.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND es geschah in diesen Tagen, daß er auf den Berg hinausging, um zu beten-a-; und er verbrachte die Nacht im Gebet zu Gott-b-. -a) Lukas 5, 16. b) Psalm 109, 4.
Schlachter 1952:Es begab sich aber in diesen Tagen, daß er hinausging auf den Berg, um zu beten, und er verharrte die Nacht hindurch im Gebet zu Gott.
Zürcher 1931:ES begab sich aber in diesen Tagen, dass er hinausging auf den Berg, um zu beten, und er verharrte die Nacht hindurch im Gebet zu Gott.
Luther 1912:Es begab sich aber zu der Zeit, daß er ging auf einen Berg, zu beten; und er blieb über Nacht in dem Gebet zu Gott. - (Lukas 6, 12-16: vgl. Markus 3, 13-19.)
Luther 1545 (Original):Es begab sich aber zu der zeit, das er gieng auff einen Berg zu beten, vnd er bleib vber nacht in dem gebet zu Gott.
Luther 1545 (hochdeutsch):Es begab sich aber zu der Zeit, daß er ging auf einen Berg, zu beten; und er blieb über Nacht in dem Gebet zu Gott.
Neue Genfer Übersetzung 2011:In jener Zeit zog sich Jesus auf einen Berg zurück, um zu beten. Die ganze Nacht verbrachte er im Gebet.
Albrecht 1912/1988:In jenen Tagen zog er sich auf die Höhe-1- zurück, um dort zu beten, und er verbrachte die ganze Nacht im Gebet zu Gott. -1) gemeint ist das Bergland nördlich vom See Genezaret.
Luther 1912 (Hexapla 1989):ES begab sich aber zu der Zeit, daß er ging auf einen Berg, zu beten; und er blieb über Nacht in dem Gebet zu Gott.
Meister:ES geschah aber in diesen Tagen, daß Er auf den Berg-a- ging, um zu beten; und Er brachte die ganze Nacht zu im Gebet (zu) Gott. -a) Matthäus 14, 23.
Menge 1949 (Hexapla 1997):ES begab sich aber in diesen Tagen, daß er hinausging auf den Berg, um zu beten, und er verbrachte dort die (ganze) Nacht im Gebet zu Gott.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und es geschah in selbigen Tagen, daß er auf den Berg hinausging, um zu beten; und er verharrte die Nacht im Gebet zu Gott.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:UND es geschah in diesen Tagen, daß er auf den Berg hinausging, um zu -ifa-beten-a-; und er verbrachte die Nacht im Gebet zu Gott-b-. -a) Lukas 5, 16. b) Psalm 109, 4.
Schlachter 1998:Es begab sich aber in jenen Tagen, daß er hinausging auf den Berg, um zu beten, und er verharrte-1- die Nacht hindurch im Gebet zu Gott. -1) o: wachte.++
Interlinear 1979:Es geschah aber in diesen Tagen, hinausging er auf den Berg zu beten, und er war die ganze Nacht zubringend im Gebet zu Gott.
NeÜ 2021:Auswahl der ZwölfDamals zog Jesus sich auf einen Berg zurück, um zu beten. Die ganze Nacht über verbrachte er im Gebet zu Gott.
Jantzen/Jettel 2016:Es geschah in diesen Tagen: Er ging hinaus ins Berg[land], um zu beten, und brachte die Nacht zu im Gebet mit Gott 1). a)
a) Lukas 5, 16*
1) eigtl.: im Gebet Gottes. Normalerweise würde man diesen Wesfall als Wenfall (Gen. des Objekts) übersetzen: Gebet zu Gott. Die obige Formulierung ist jedoch ungewöhnlich, daher als Wesfall ernst zu nehmen; „mit Gott“ dürfte sie am besten wiedergeben.
English Standard Version 2001:In these days he went out to the mountain to pray, and all night he continued in prayer to God.
King James Version 1611:And it came to pass in those days, that he went out into a mountain to pray, and continued all night in prayer to God.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:6, 12: verharrte die Nacht hindurch im Gebet. Lukas beschreibt Jesus häufig im Gebet, besonders vor wichtigen Ereignissen in seinem Dienst. Vgl. 3, 21; 5, 16; 9, 18.28.29; 11, 1; 22, 32.40-46.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 6, 12
Sermon-Online