Psalm 109, 4

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 109, Vers: 4

Psalm 109, 3
Psalm 109, 5

Luther 1984:Dafür, daß ich sie liebe, feinden sie mich an; / ich aber bete. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):für meine Liebe befeinden sie mich, / während ich doch (stets für sie) bete; /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Für meine Liebe feindeten sie mich an. / Ich aber bin (stets im) Gebet-a-. / -a) Lukas 6, 12.
Schlachter 1952:Dafür, daß ich sie liebe, sind sie mir feind; / ich aber bete. /
Zürcher 1931:Für meine Liebe befeinden sie mich, / während ich für sie bete. /
Luther 1912:Dafür, daß ich sie liebe, sind sie wider mich; ich aber bete.
Buber-Rosenzweig 1929:für meine Liebe behadern sie mich - ich aber bin Gebet - ,
Tur-Sinai 1954:Für meine Liebe feinden sie mich an / wo ich Gebet gab. /
Luther 1545 (Original):Da für das ich sie liebe, Sind sie wider mich, Ich aber bete.
Luther 1545 (hochdeutsch):Dafür, daß ich sie liebe, sind sie wider mich; ich aber bete.
NeÜ 2016:Für meine Liebe feinden sie mich an, / doch ich bleibe stets im Gebet.
Jantzen/Jettel 2016:Für meine Liebe feinden sie mich an. Ich aber bin [im] Gebet 1). a)
1) w.: Ich aber bin [ganz] Gebet.
a) Psalm 38, 20 .21; Psalm 141, 5
English Standard Version 2001:In return for my love they accuse me, but I give myself to prayer.
King James Version 1611:For my love they are my adversaries: but I [give myself unto] prayer.