Lukas 12, 45

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 12, Vers: 45

Lukas 12, 44
Lukas 12, 46

Luther 1984:Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen sagt: Mein Herr kommt noch lange nicht, und fängt an, die Knechte und Mägde zu schlagen, auch zu essen und zu trinken und sich vollzusaufen,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn aber ein solcher Knecht in seinem Herzen denkt: ,Mein Herr kommt noch lange nicht!' und dann anfängt, die Knechte und Mägde zu schlagen, zu schmausen und zu zechen und sich zu betrinken:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen sagt: Mein Herr läßt sich Zeit mit dem Kommen-1-, und anfängt, die Knechte und Mägde zu schlagen und zu essen und zu trinken und sich zu berauschen-a-, -1) w: zögert (o: säumt) zu kommen. a) Lukas 21, 34.
Schlachter 1952:Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen spricht: Mein Herr säumt zu kommen! - und anfängt, die Knechte und die Mägde zu schlagen, auch zu essen und zu trinken und sich zu berauschen,
Schlachter 1998:Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen spricht: Mein Herr säumt zu kommen!, und anfängt, die Knechte und die Mägde zu schlagen, auch zu essen und zu trinken und sich zu berauschen,
Schlachter 2000 (05.2003):Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen spricht: Mein Herr säumt zu kommen! und anfängt, die Knechte und die Mägde zu schlagen, auch zu essen und zu trinken und sich zu berauschen,
Zürcher 1931:Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen sagt: Mein Herr verzieht zu kommen, und anfängt, die Knechte und die Mägde zu schlagen, und zu essen und zu trinken und sich zu berauschen,
Luther 1912:So aber der Knecht in seinem Herzen sagen wird: Mein Herr verzieht zu kommen, - und fängt an, zu schlagen Knechte und Mägde, auch zu essen und zu trinken und sich vollzusaufen:
Luther 1912 (Hexapla 1989):So aber der Knecht in seinem Herzen sagen wird: Mein Herr verzieht zu kommen, - und fängt an, zu schlagen Knechte und Mägde, auch zu essen und zu trinken und sich vollzusaufen:
Luther 1545 (Original):So aber derselbige Knecht in seinem hertzen sagen wird, Mein Herr verzeucht zu komen, Vnd fehet an zu schlahen Knechte vnd Megde, auch zu essen vnd zu trincken, vnd sich vol zu sauffen,
Luther 1545 (hochdeutsch):So aber derselbige Knecht in seinem Herzen sagen wird: Mein Herr verzieht zu kommen, und fänget an zu schlagen Knechte und Mägde, auch zu essen und zu trinken und sich vollzusaufen,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wenn jener Diener sich aber sagt: ›Mein Herr kommt noch lange nicht!‹ und anfängt, die Knechte und Mägde zu schlagen, während er selbst schwelgt und prasst und sich volltrinkt,
Albrecht 1912/1988:Denkt aber jener Knecht in seinem Herzen: ,Mein Herr bleibt noch lange weg'; fängt er dann an, die Knechte und die Mägde zu mißhandeln, auch zu schmausen, zu zechen und sich zu berauschen:
Meister:Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen-a- spricht: ,Mein Herr zögert zu kommen', und er fängt an, die Knechte und Mägde zu schlagen, er ißt und trinkt auch, und er berauscht sich, -a) Matthäus 24, 48.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wenn aber ein solcher Knecht in seinem Herzen denkt: ,Mein Herr kommt noch lange nicht!' und dann anfängt, die Knechte und Mägde zu schlagen, zu schmausen und zu zechen und sich zu betrinken:
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen sagt: Mein Herr verzieht zu kommen, und anfängt, die Knechte und Mägde zu schlagen und zu essen und zu trinken und sich zu berauschen,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wenn aber jener Knecht in seinem Herzen -ka-sagt: Mein Herr läßt sich Zeit mit dem -ifp-Kommen-1-, und anfängt, die Knechte und Mägde zu schlagen und zu -ifp-essen und zu -ifp-trinken und sich zu -ifpp-berauschen-a-, -1) w: zögert (o: säumt) zu kommen. a) Lukas 21, 34.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Wenn nun jener Diener in seinem Herzen spräche: Mein Herr lässt sich Zeit zu kommen, und er beginnt die Knechte und die Mägde zu schlagen sowohl zu essen sowie auch zu trinken und betrunken zu werden,
Interlinear 1979:Wenn aber sagt jener Knecht in seinem Herzen: Zeit läßt sich mein Herr zu kommen, und beginnt, zu schlagen die Knechte und die Mägde, zu essen sowohl als auch zu trinken und sich zu berauschen,
NeÜ 2021:Wenn jener Diener aber denkt: 'Mein Herr kommt noch lange nicht!' und anfängt, die Dienerschaft zu schikanieren, während er sich selbst üppige Mahlzeiten gönnt und sich betrinkt,
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Aber wenn jener Knecht in seinem Herzen sagen sollte: 'Mein Herr verzieht zu kommen', und anfangen sollte, die Knechte und Mägde zu schlagen und zu essen und zu trinken und sich zu berauschen,
-Parallelstelle(n): Lukas 20, 10-12; Lukas 21, 34
English Standard Version 2001:But if that servant says to himself, 'My master is delayed in coming,' and begins to beat the male and female servants, and to eat and drink and get drunk,
King James Version 1611:But and if that servant say in his heart, My lord delayeth his coming; and shall begin to beat the menservants and maidens, and to eat and drink, and to be drunken;
Robinson-Pierpont 2022:Ἐὰν δὲ εἴπῃ ὁ δοῦλος ἐκεῖνος ἐν τῇ καρδίᾳ αὐτοῦ, Χρονίζει ὁ κύριός μου ἔρχεσθαι, καὶ ἄρξηται τύπτειν τοὺς παῖδας καὶ τὰς παιδίσκας, ἐσθίειν τε καὶ πίνειν καὶ μεθύσκεσθαι·
Franz Delitzsch 11th Edition:וְהָעֶבֶד הַהוּא אִם־יֹאמַר בְּלִבּוֹ מְאַחֵר אֲדֹנִי לָבוֹא וְהֵחֵל לְהַכּוֹת אֶת־הָעֲבָדִים וְאֶת־הַשְּׁפָחוֹת וְלֶאֱכֹל וְלִשְׁתּוֹת וְלִשְׁכֹּר



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Der Verwalter dachte, er könne sich als Herr aufspielen und die anderen beherrschen. Er missbrauchte seine Untergebenen so sehr, dass er sie schlug. Er schlug sie wahrscheinlich mit seiner Hand oder mit einem Stock. Der Meister hatte so lange gezögert, dass der Verwalter zu glauben begann, er könne seine Taten vertuschen, bevor sein Herr zurückkam. Diese Kombination, dass er isst und trinkt und betrunken wird, bezieht sich auf ein Festmahl. Die Verben 'essen und trinken' werden auch mit feiern oder schlemmen übersetzt, und zusammen bilden die beiden Verben einen Satz und das bedeutet Völlerei. In der Parallelstelle in Matthäus 24.49 heißt es isst und trinkt mit Betrunkenen, und die drei Verben zusammen waren eine sprichwörtliche Art, ein solches Verhalten zu beschreiben. Vielleicht hat der Verwalter das verwendet, was er ihnen hätte geben sollen.
John MacArthur Studienbibel:12, 45: die Knechte und die Mägde zu schlagen. Die Untreue und Grausamkeit dieses bösen Verwalters veranschaulicht die Boshaftigkeit eines ungläubigen Herzens.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 12, 45
Sermon-Online