Lukas 21, 37

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 21, Vers: 37

Lukas 21, 36
Lukas 21, 38

Luther 1984:Er lehrte des Tags im Tempel; des Nachts aber ging er hinaus und blieb an dem Berg, den man den Ölberg nennt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):TAGSÜBER war Jesus im Tempel, wo er lehrte; an jedem Abend aber ging er (aus der Stadt) hinaus und übernachtete am sogenannten Ölberg;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ER lehrte aber des Tages in dem Tempel, und des Nachts ging er hinaus und übernachtete auf dem Berg, der Ölberg genannt wird-a-. -a) Lukas 19, 47; 22, 39; Johannes 8, 1.2.
Schlachter 1952:Er war aber tagsüber im Tempel und lehrte, des Nachts aber ging er hinaus und übernachtete an dem Berge, welcher Ölberg heißt.
Zürcher 1931:ER lehrte aber die Tage über im Tempel, des Nachts dagegen ging er hinaus und übernachtete an dem Berge, der der Ölberg heisst. -Lukas 19, 47; Matthäus 21, 17; Johannes 8, 1; 18, 1.
Luther 1912:Und er lehrte des Tages im Tempel; des Nachts aber ging er hinaus und blieb über Nacht am Ölberge.
Luther 1545 (Original):Vnd er leret des tages im Tempel, des nachts aber gieng er hin aus, vnd bleib vber nacht am Oleberge.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er lehrete des Tages im Tempel; des Nachts aber ging er aus und blieb über Nacht am Ölberge.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Tagsüber lehrte Jesus im Tempel. Doch abends verließ er die Stadt und verbrachte die Nacht am Ölberg.
Albrecht 1912/1988:Tagsüber hielt er sich im Tempel auf und lehrte dort; des Abends aber verließ er die Stadt und übernachtete auf dem sogenannten Ölberge.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und er lehrte des Tages im Tempel; des Nachts aber ging er hinaus und blieb über Nacht am Ölberge.
Meister:Die Tage aber war Er im Tempel-a- lehrend, die Nächte aber ging Er hinaus, und Er übernachtete auf dem Berge-b-, der da Olivenhain heißt. -a) Johannes 8, 1.2. b) Lukas 22, 39.
Menge 1949 (Hexapla 1997):TAGSÜBER war Jesus im Tempel, wo er lehrte; an jedem Abend aber ging er (aus der Stadt) hinaus und übernachtete am sogenannten Ölberg;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Er lehrte aber des Tages in dem Tempel-1-, und des Nachts ging er hinaus und übernachtete auf dem Berge, welcher Öl(berg) genannt wird. -1) die Gebäude.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:ER lehrte aber des Tages in dem Tempel, und des Nachts -ptp-ging er hinaus und übernachtete auf dem Berg, der Ölberg genannt wird-a-. -a) Lukas 19, 47; 22, 39; Johannes 8, 1.2.
Schlachter 1998:Er war aber tagsüber im Tempel und lehrte, bei Nacht aber ging er hinaus und übernachtete an dem Berg, welcher Ölberg heißt.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Er war nun die Tage in der Tempelstätte lehrend, die Nächte nun, hinausgehend, war er am Berg übernachtend, dem der Ölbäume.
Interlinear 1979:Er war aber die Tage im Tempel lehrend, aber die Nächte, hinausgehend, übernachtete er am Berg, genannt Ölbäume;
NeÜ 2021:Tagsüber lehrte Jesus im Tempel, doch abends verließ er die Stadt und übernachtete auf dem Ölberg.
Jantzen/Jettel 2016:Tagsüber war er in der Tempelstätte, lehrend, und nachts ging er hinaus und übernachtete an dem Berg, genannt [Berg] ‘der Olivenbäume’. a)
a) Lukas 22, 39
English Standard Version 2001:And every day he was teaching in the temple, but at night he went out and lodged on the mount called Olivet.
King James Version 1611:And in the day time he was teaching in the temple; and at night he went out, and abode in the mount that is called [the mount] of Olives.
Robinson-Pierpont 2022:Ἦν δὲ τὰς ἡμέρας ἐν τῷ ἱερῷ διδάσκων· τὰς δὲ νύκτας ἐξερχόμενος ηὐλίζετο εἰς τὸ ὄρος τὸ καλούμενον Ἐλαιῶν.



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:In Lukas 21.37 steht die dauernde Lehrtätigkeit des Herrn Jesus im Vordergrund, noch vor der Beschreibung seiner Übernachtungen am Ölberg und den Reaktionen der Zuhörer darauf, die ebenfalls im Imperfekt zum Ausdruck kommen. Sowohl die Periphrase Ἦν διδάσκων („er war lehrend“) also auch das Imperfekt ηὐλίζετο („er war übernachtend“) stellt die Gewohnheit des Herrn dar.
John MacArthur Studienbibel:21, 37: tagsüber. D.h. während der Tage dieser letzten Woche in Jerusalem.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 21, 37
Sermon-Online