Johannes 8, 48

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 8, Vers: 48

Johannes 8, 47
Johannes 8, 49

Luther 1984:Da antworteten die Juden und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht mit Recht, daß du ein Samariter** bist und -a-einen bösen Geist hast? -a) Johannes 7, 20.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA gaben ihm die Juden zur Antwort: «Sagen wir nicht mit Recht, daß du ein Samariter und von einem bösen Geist besessen bist?»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Juden antworteten und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht recht, daß du ein Samariter bist und einen Dämon hast-a-? -a) Johannes 7, 20.
Schlachter 1952:Da antworteten die Juden und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht mit Recht, daß du ein Samariter bist und einen Dämon hast?
Zürcher 1931:DIE Juden antworteten und sagten zu ihm: Sagen wir nicht mit Recht, dass du ein Samariter bist und einen Dämon hast? -Johannes 7, 20; Markus 3, 21.22.
Luther 1912:Da antworteten die Juden und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht recht, daß du ein Samariter bist und a) hast den Teufel? - a). Johannes 7, 20.
Luther 1545 (Original):Da antworten die Jüden, vnd sprachen zu jm, Sagen wir nicht recht, das du ein Samariter bist, vnd hast den Teufel?
Luther 1545 (hochdeutsch):Da antworteten die Juden und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht recht, daß du ein Samariter bist und hast den Teufel.
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Haben wir nicht Recht?«, riefen da die Juden. »Du bist ein Samaritaner und bist von einem Dämon besessen, genau wie wir es gesagt haben.«
Albrecht 1912/1988:Da antworteten ihm die Juden: «Haben wir nicht recht, wenn wir behaupten: du bist ein Samariter-1- und von einem bösen Geist besessen?» -1) also ein Feind des auserwählten Volkes.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da antworteten die Juden und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht recht, daß du ein Samariter bist und -a-hast den Teufel? -a) Johannes 7, 20.
Meister:Die Juden antworteten und sprachen zu Ihm: «Haben wir nicht richtig gesagt, daß Du ein Samariter bist und Du einen Dämon-a- hast?» -a) Johannes 7, 20; 10, 20; Vers(e) 52.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DA gaben ihm die Juden zur Antwort: «Sagen wir nicht mit Recht, daß du ein Samariter und von einem bösen Geist besessen bist?»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Die Juden-1- antworteten und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht recht, daß du ein Samariter bist und einen Dämon hast? -1) TR: Die Juden nun.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Die Juden antworteten und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht recht, daß du ein Samariter bist und einen Dämon hast-a-? -a) Johannes 7, 20.
Schlachter 1998:Da antworteten die Juden und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht mit Recht, daß du ein Samariter bist und einen Dämon hast?
Interlinear 1979:Antworteten die Juden und sagten zu ihm: Nicht mit Recht sagen wir, daß ein Samaritaner bist du und einen Dämon hast?
NeÜ 2021:Haben wir nicht recht?, empörten sich die Juden. Du bist ein samaritanischer Teufel, ein Dämon hat dich in seiner Gewalt!
Jantzen/Jettel 2016:Da antworteten die Juden und sagten zu ihm: „Sagen wir nicht zu Recht, dass du ein Samariter bist und einen Dämon hast?“ a)
a) Johannes 7, 20*
English Standard Version 2001:The Jews answered him, Are we not right in saying that you are a Samaritan and have a demon?
King James Version 1611:Then answered the Jews, and said unto him, Say we not well that thou art a Samaritan, and hast a devil?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 48: du ein Samariter bist. Da die Juden Jesu Leben und Verhalten nicht angreifen konnten (V. 46), versuchten sie es mit einem Angriff auf seine Person. Dass sie Jesus als einen »Samariter« bezeichneten, kam wahrscheinlich dadurch zustande, dass die Samariter ebenso wie Jesus das exklusive Recht der Juden in Frage stellten, sich Kinder Abrahams zu nennen (s. V. 33.39).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Johannes 8, 48
Sermon-Online