Apostelgeschichte 4, 14

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 4, Vers: 14

Apostelgeschichte 4, 13
Apostelgeschichte 4, 15

Luther 1984:Sie sahen aber den Menschen, -a-der gesund geworden war, bei ihnen stehen und wußten nichts dagegen zu sagen. -a) Apostelgeschichte 3, 8.9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und weil sie den Mann, der geheilt worden war, bei ihnen stehen sahen, wußten sie nichts zu entgegnen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und da sie den Menschen, der geheilt worden war, bei ihnen stehen sahen-a-, konnten sie nichts dagegen sagen. -a) Apostelgeschichte 3, 8.9.
Schlachter 1952:Da sie aber den Menschen bei ihnen stehen sahen, der geheilt worden war, konnten sie nichts dagegen sagen.
Zürcher 1931:und da sie den Menschen, der geheilt worden war, bei ihnen stehen sahen, konnten sie nichts dagegen sagen.
Luther 1912:Sie sahen aber den Menschen, a) der geheilt worden war, bei ihnen stehen und hatten nichts dawider zu reden. - a) Apostelgeschichte 3, 8.9.
Luther 1545 (Original):Sie sahen aber den Menschen, der gesund war worden, bey jnen stehen, vnd hatten nichts da wider zu reden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie sahen aber den Menschen, der gesund worden war, bei ihnen stehen und hatten nichts dawider zu reden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:aber sie hatten nichts in der Hand, um ihnen zu widersprechen; denn der, der gelähmt gewesen war, stand bei den Aposteln, und jedermann konnte sehen, dass er geheilt war.
Albrecht 1912/1988:Zugleich sahen sie den Geheilten bei ihnen stehen. So wußten sie nichts zu erwidern.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Sie sahen aber den Menschen, -a-der geheilt worden war, bei ihnen stehen und hatten nichts dawider zu reden. -a) Apostelgeschichte 3, 8.9.
Meister:Während sie auch den Menschen mit ihnen stehen sahen, den Geheilten, hatten sie nichts zu widersprechen. -Apostelgeschichte 3, 11.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und weil sie den Mann, der geheilt worden war, bei ihnen stehen sahen, wußten sie nichts zu entgegnen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und-1- da sie den Menschen, der geheilt worden war, bei ihnen stehen sahen, hatten sie nichts dawider zu sagen. -1) TR liest «Aber» statt «Und».++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und da sie den Menschen, der geheilt worden war, bei ihnen stehen sahen-a-, konnten sie nichts dagegen sagen. -a) Apostelgeschichte 3, 8.9.
Schlachter 1998:Da sie aber den Menschen bei ihnen stehen sahen, der geheilt worden war, konnten sie nichts dagegen sagen.
Interlinear 1979:und den Menschen sehend bei ihnen stehend, den geheilten, nichts hatten sie dagegen zu sagen.
NeÜ 2016:Weil sie aber den Geheilten neben ihnen stehen sahen, konnten sie nichts dagegen vorbringen.
Jantzen/Jettel 2016:Als sie aber den Menschen, der geheilt worden war, a)bei ihnen stehen sahen, hatten sie nichts, um dagegen zu reden.
a) Apostelgeschichte 3, 8 .9 .10 .11
English Standard Version 2001:But seeing the man who was healed standing beside them, they had nothing to say in opposition.
King James Version 1611:And beholding the man which was healed standing with them, they could say nothing against it.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.