1. Korinther 7, 9

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 7, Vers: 9

1. Korinther 7, 8
1. Korinther 7, 10

Luther 1984:Wenn sie sich aber nicht enthalten können, sollen sie heiraten; denn es ist besser, zu heiraten als sich in Begierde zu verzehren.-a- -a) 1. Timotheus 5, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):können sie aber nicht enthaltsam leben, so mögen sie heiraten; denn in der Ehe leben ist besser als entflammt sein-1-. -1) d.h. von Begier verzehrt werden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn sie sich aber nicht enthalten können, so sollen sie heiraten-a-, denn es ist besser, zu heiraten, als (vor Verlangen) zu brennen. -a) 1. Timotheus 5, 14.
Schlachter 1952:Können sie sich aber nicht enthalten, so sollen sie heiraten; denn heiraten ist besser als in Glut geraten.
Zürcher 1931:Wenn sie sich jedoch nicht enthalten können, so mögen sie heiraten; denn es ist besser, zu heiraten, als sich in Begierde zu verzehren. -1. Timotheus 5, 14.
Luther 1912:So sie aber sich nicht mögen enthalten, so laß sie freien; es ist besser freien denn Brunst leiden. - 1. Timotheus 5, 14.
Luther 1545 (Original):So sie aber sich nicht enthalten, so las sie freien, Es ist besser freien, denn brunst leiden.
Luther 1545 (hochdeutsch):So sie aber sich nicht enthalten, so laß sie freien; es ist besser freien, denn Brunst leiden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Fällt es ihnen jedoch zu schwer, ihr Verlangen zu beherrschen, dann sollen sie heiraten. Es ist besser zu heiraten, als 'von unerfülltem Verlangen' verzehrt zu werden.
Albrecht 1912/1988:Können sie sich aber nicht beherrschen, so mögen sie heiraten. Denn es ist besser, zu heiraten als von glühender Begierde zu leiden.
Luther 1912 (Hexapla 1989):So sie aber sich nicht mögen enthalten, so laß sie freien; es ist besser freien denn Brunst leiden. -1. Timotheus 5, 14.
Meister:Wenn sie sich aber nicht enthalten können, mögen sie heiraten-a-; denn es ist besser zu heiraten als von Begierden entbrannt zu sein! -a) 1. Timotheus 5, 14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):können sie aber nicht enthaltsam leben, so mögen sie heiraten; denn in der Ehe leben ist besser als entflammt sein-1-. -1) d.h. von Begier verzehrt werden.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wenn sie sich aber nicht enthalten-1- können, so laßt sie heiraten, denn es ist besser zu heiraten, als Brunst zu leiden. -1) o: beherrschen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wenn sie sich aber nicht enthalten können, so sollen sie -ima-heiraten-a-, denn es ist besser, zu -ifa-heiraten als (vor Verlangen) zu -ifpp-brennen. -a) 1. Timotheus 5, 14.
Schlachter 1998:Wenn sie sich aber nicht enthalten können, so sollen sie heiraten; denn heiraten ist besser als in Glut geraten.
Interlinear 1979:wenn aber nicht sie sich enthalten, sollen sie heiraten! Besser nämlich ist es, zu heiraten als vom Feuer verzehrt zu werden.
NeÜ 2016:Wenn sie aber nicht enthaltsam leben können, dann sollen sie heiraten. Das ist besser, als vor Begierde zu brennen.
Jantzen/Jettel 2016:Sind sie aber nicht ihrer selbst mächtig, sollen sie heiraten, denn es ist besser zu heiraten als zu glühen. a)
a) 1. Timotheus 5, 14
English Standard Version 2001:But if they cannot exercise self-control, they should marry. For it is better to marry than to be aflame with passion.
King James Version 1611:But if they cannot contain, let them marry: for it is better to marry than to burn.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.