1. Timotheus 5, 14

Der erste Brief des Paulus an die Timotheus (Erster Timotheusbrief)

Kapitel: 5, Vers: 14

1. Timotheus 5, 13
1. Timotheus 5, 15

Luther 1984:So will ich nun, daß die jüngeren Witwen heiraten, -a-Kinder zur Welt bringen, den Haushalt führen, -b-dem Widersacher keinen Anlaß geben zu lästern. -a) 1. Timotheus 2, 15. b) 1. Korinther 7, 9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Es ist daher mein Wille, daß die jüngeren (Witwen wieder) heiraten, Mütter werden, ihrem Haushalt vorstehen und dem Widersacher keinen Anlaß zu übler Nachrede geben;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich will nun, daß jüngere (Witwen) heiraten-a-, Kinder gebären, den Haushalt führen-b-, dem Widersacher keinen Anlaß zur Schmähung geben; -a) 1. Korinther 7, 9. b) Titus 2, 5.
Schlachter 1952:So will ich nun, daß jüngere Witwen heiraten, Kinder gebären, dem Haushalt vorstehen, dem Widersacher keinen Anlaß zur Lästerung geben;
Zürcher 1931:Ich will nun, dass jüngere (Witwen) heiraten, Kinder gebären, den Haushalt führen, dem Widersacher keinen Anlass zu Schmähung geben; -1. Timotheus 2, 15; 1. Korinther 7, 9.39.40.
Luther 1912:So will ich nun, daß die a) jungen Witwen freien, Kinder zeugen, haushalten, dem Widersacher keine Ursache geben zu schelten. - a) 1. Korinther 7, 9.
Luther 1545 (Original):So wil ich nu, das die jungen Widwen freien, Kinder zeugen, haushalten, dem Widersacher keine vrsache geben zu schelten,
Luther 1545 (hochdeutsch):So will ich nun, daß die jungen Witwen freien, Kinder zeugen, haushalten, dem Widersacher keine Ursache geben zu schelten.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Deshalb möchte ich, dass die jüngeren Witwen wieder heiraten, Kinder zur Welt bringen und sich um ihren Haushalt kümmern. So werden sie keinem, der sich gegen 'das Evangelium' stellt, einen Anlass geben, übles Gerede über uns zu verbreiten.
Albrecht 1912/1988:Darum halte ich's für ratsam, daß jüngere Witwen (wieder) heiraten, Kinder gebären und das Hauswesen besorgen, so daß sie den Widersachern* keinen Anlaß zu übler Nachrede geben.
Luther 1912 (Hexapla 1989):So will ich nun, daß die -a-jungen Witwen freien, Kinder zeugen, haushalten, dem Widersacher keine Ursache geben zu schelten. -a) 1. Korinther 7, 9.
Meister:Ich beschließe nun, daß jüngere Witwen heiraten-a-, Kinder gebären, den Haushalt führen, aber nicht einen Anlaß geben dem Widersacher der Schmähung-b- wegen. -a) 1. Korinther 7, 9. b) 1. Timotheus 6, 1; Titus 2, 8.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Es ist daher mein Wille, daß die jüngeren (Witwen wieder) heiraten, Mütter werden, ihrem Haushalt vorstehen und dem Widersacher keinen Anlaß zu übler Nachrede geben;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ich will nun, daß jüngere (Witwen) heiraten, Kinder gebären, Haushaltung führen, dem Widersacher keinen Anlaß geben der Schmähung halber;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ich will nun, daß jüngere (Witwen) -ifp-heiraten-a-, Kinder gebären, den Haushalt führen-b-, dem Widersacher keinen Anlaß zur Schmähung geben; -a) 1. Korinther 7, 9. b) Titus 2, 5.
Schlachter 1998:So will ich nun, daß jüngere (Witwen) heiraten, Kinder gebären, den Haushalt führen und dem Widersacher keinen Anlaß zur Lästerung geben;
Interlinear 1979:Ich will also, jüngere heiraten, Kinder gebären, den Haushalt führen, keine Gelegenheit geben dem Widersacher Beschimpfung wegen;
NeÜ 2021:Ich möchte deshalb, dass jüngere Witwen heiraten, Kinder bekommen und sich um ihren Haushalt kümmern. Dann werden sie auch einem Gegner des Evangeliums keinen Anlass zu übler Nachrede geben.
Jantzen/Jettel 2016:Es ist also mein Wille, dass die a)jüngeren [Witwen] b)heiraten, c)Kinder gebären, den Haushalt leiten, dem Gegner keinen Anlass zu schimpflicher Nachrede geben,
a) Titus 2, 4 .5
b) 1. Korinther 7, 9
c) 1. Timotheus 2, 15; Psalm 127, 3; 127, 5
English Standard Version 2001:So I would have younger widows marry, bear children, manage their households, and give the adversary no occasion for slander.
King James Version 1611:I will therefore that the younger women marry, bear children, guide the house, give none occasion to the adversary to speak reproachfully.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 14: Kinder gebären. Die jüngeren Witwen waren noch im gebärfähigen Alter. Sie hatten zwar ihre ersten Ehemänner verloren, doch war es ihnen noch möglich, wieder zu heiraten und Kinder zu bekommen (s. Anm. zu 2, 15; vgl. Psalm 127, 3.5). den Haushalt führen. Dieser gr. Ausdruck bezeichnet alle Aspekte der Verwaltung des Haushaltes und nicht nur die Erziehung der Kinder. Das Haus ist der Bereich, wo eine Ehefrau die Erfüllung nach den Gedanken Gottes erlangt. S. Anm. zu Titus 2, 4.5.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Timotheus 5, 14
Sermon-Online