1. Korinther 15, 49

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 15, Vers: 49

1. Korinther 15, 48
1. Korinther 15, 50

Luther 1984:Und wie wir getragen haben -a-das Bild des irdischen, so werden wir auch tragen das Bild des himmlischen. -a) 1. Mose 5, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und wie wir das Bild des irdischen (Adam) an uns getragen haben, so werden wir-1- auch das Bild des himmlischen (Christus) an uns tragen. -1) aL: so laßt uns (o: wollen wir) auch . . . an uns tragen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und wie wir das Bild des Irdischen getragen haben-a-, so werden wir auch das Bild des Himmlischen tragen-b-. -a) 1. Mose 5, 3. b) Römer 8, 29.
Schlachter 1952:Und wie wir das Bild des Irdischen getragen haben, so werden wir auch das Bild des Himmlischen tragen.
Zürcher 1931:und wie wir das Bild des irdischen getragen haben, werden wir auch das Bild des himmlischen tragen. -1. Mose 5, 3; Römer 8, 29.
Luther 1912:Und wie wir getragen haben das a) Bild des irdischen, also werden wir auch tragen das Bild des himmlischen. - a) 1. Mose 5, 3.
Luther 1545 (Original):Vnd wie wir getragen haben das Bilde des Jrdischen, Also werden wir auch tragen das Bilde des Himlischen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wie wir getragen haben das Bild des irdischen, also werden wir auch tragen das Bild des himmlischen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Genauso, wie wir jetzt das Abbild des irdischen Adams sind, werden wir einmal das Abbild des himmlischen Adams sein.
Albrecht 1912/1988:Wie wir getragen des Irdischen Bild-1-, so laßt uns auch tragen des Himmlischen Bild-2-*! -1) durch unsre Geburt. 2) durch unsre Wiedergeburt.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und wie wir getragen haben das -a-Bild des irdischen, also werden wir auch tragen das Bild des himmlischen. -a) 1. Mose 5, 3.
Meister:Und wie wir getragen haben das Bild-a- des Irdischen, tragen wir auch das Bild des Himmlischen-b-. -a) 1. Mose 5, 3. b) Römer 8, 29; 2. Korinther 3, 18; 4, 11; Philipper 3, 21; 1. Johannes 3, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und wie wir das Bild des irdischen (Adam) an uns getragen haben, so werden wir-1- auch das Bild des himmlischen (Christus) an uns tragen. -1) aL: so laßt uns (o: wollen wir) auch . . . an uns tragen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und wie wir das Bild dessen von Staub getragen haben, so werden wir auch das Bild des Himmlischen tragen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und wie wir das Bild des Irdischen -a-getragen haben-a-, so werden wir auch das Bild des Himmlischen tragen-b-. -a) 1. Mose 5, 3. b) Römer 8, 29.
Schlachter 1998:Und wie wir das Bild des Irdischen getragen haben, so werden wir auch das Bild des Himmlischen tragen.
Interlinear 1979:und wie wir getragen haben das Bild des irdischen, werden wir tragen auch das Bild des himmlischen.
NeÜ 2021:Und so, wie wir jetzt nach dem Bild des irdischen Adam gestaltet sind, werden wir dann nach dem Bild des himmlischen gestaltet sein.
Jantzen/Jettel 2016:Und so wie wir das Bild des Erdigen trugen, werden wir auch das Bild des Himmlischen tragen. a)
a) Römer 8, 29*; Philipper 3, 21
English Standard Version 2001:Just as we have borne the image of the man of dust, we shall also bear the image of the man of heaven.
King James Version 1611:And as we have borne the image of the earthy, we shall also bear the image of the heavenly.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:15, 1: Dies Kapitel ist die ausführlichste Abhandlung der Bibel zum Thema Auferstehung. Sowohl die in den Evangelien berichtete Auferstehung Jesu Christi als auch die in den Evangelien verheißene Auferstehung der Gläubigen werden hier erläutert. 15, 1 Zu Beginn seiner Belehrung über die Auferstehung der Gläubigen gibt Paulus einen Rückblick auf die Beweise für die Auferstehung Jesu: 1.) Die Gemeinde (V. 1.2), 2.) die Bibel (V. 3.4), 3.) die Augenzeugen (V. 5-7), 4.) der Apostel selber (V. 8-10) und 5.) die einheitliche Botschaft (V. 11). 15, 1 verkündigt … angenommen … fest steht. Das Evangelium war für die Korinther keine neue Botschaft. Sie hatten die Botschaft der Auferstehung bereits gehört, geglaubt und waren dadurch gerettet worden.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Korinther 15, 49
Sermon-Online