Galater 4, 16

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 4, Vers: 16

Galater 4, 15
Galater 4, 17

Luther 1984:Bin ich denn damit euer Feind geworden, daß ich euch die Wahrheit vorhalte?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sonach bin ich jetzt wohl dadurch euer Feind geworden, daß ich euch die Wahrheit vorhalte-1-? -1) o: verkünde.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Bin ich also euer Feind geworden, weil ich euch die Wahrheit sage?
Schlachter 1952:Bin ich also euer Feind geworden, weil ich euch die Wahrheit sage?
Schlachter 1998:Bin ich also euer Feind geworden, weil ich euch die Wahrheit sage?
Schlachter 2000 (05.2003):Bin ich also euer Feind geworden, weil ich euch die Wahrheit sage?
Zürcher 1931:Bin ich somit euer Feind geworden dadurch, dass ich euch die Wahrheit (des Evangeliums) gesagt habe?
Luther 1912:Bin ich denn damit euer Feind geworden, daß ich euch die Wahrheit vorhalte? - Amos 5, 10.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Bin ich denn damit euer Feind geworden, daß ich euch die Wahrheit vorhalte? -Amos 5, 10.
Luther 1545 (Original):Bin ich denn also ewer Feind worden, das ich euch die warheit furhalte?
Luther 1545 (hochdeutsch):Bin ich denn also euer Feind worden, daß ich euch die Wahrheit vorhalte?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Habe ich mich etwa zu eurem Feind gemacht, nur weil ich euch die Wahrheit sage?
Albrecht 1912/1988:Bin ich denn jetzt euer Feind geworden, weil ich euch die Wahrheit vorgehalten habe?
Meister:Bin ich deshalb euer Feind, daß ich wahr-a- gegen euch geworden bin? -a) Galater 2, 5.14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Sonach bin ich jetzt wohl dadurch euer Feind geworden, daß ich euch die Wahrheit vorhalte-1-? -1) o: verkünde.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Bin ich also euer Feind geworden, weil ich euch die Wahrheit sage?
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Bin ich also euer Feind -idpf-geworden, weil ich euch die Wahrheit -ptp-sage?
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Bin ich deshalb euer Feind geworden, (da) ich euch die Wahrheit sage?
Interlinear 1979:Daher euer Feind bin ich geworden, die Wahrheit sagend euch?
NeÜ 2021:Bin ich jetzt euer Feind geworden, weil ich euch die Wahrheit vorhalte?
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Bin ich mit dem, dass ich euch mit [der] Wahrheit begegnet bin, euer Feind geworden?
-Parallelstelle(n): Wahrheit Galater 5, 7; Johannes 8, 45
English Standard Version 2001:Have I then become your enemy by telling you the truth?
King James Version 1611:Am I therefore become your enemy, because I tell you the truth?
Robinson-Pierpont 2022:Ὥστε ἐχθρὸς ὑμῶν γέγονα ἀληθεύων ὑμῖν;
Franz Delitzsch 11th Edition:וְעַתָּה הַלְאֹיֵב נִהְיֵיתִי לָכֶם בְּדַבְּרִי אֲלֵיכֶם אֱמֶת



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Die Haltung der Galater gegenüber Paulus hat sich negativ verändert. Paulus gebraucht ὥστε („daher, deshalb, aus dem Grund“) rechtsverweisend, d.h. er betont den Grund bereits im Hauptsatz, der im Nebensatz dann folgt. Er hat ihnen die Wahrheit des Evangeliums verkündigt und dies ist sicherlich kein Grund ihn nun anzufeinden. Somit deckt er mit einer Frage die Motive der Galater für ihre Abneigung ihm gegenüber auf. Sie haben sich von der Wahrheit abgekehrt und betrachten ihn als deren Verkündiger nun als Gegner. Offenbar hatten sie sich mit den falschen Lehrern angefreundet.
John MacArthur Studienbibel:4, 12: Nachdem Paulus die Galater ernst zurechtgewiesen hat, ändert er seine Vorgehensweise und macht die Galater auf seine starken Gefühle für sie aufmerksam. 4, 12 Werdet doch wie ich, denn ich bin wie ihr! Paulus war einst ein stolzer, selbstgerechter Pharisäer, der darauf vertraute, dass seine eigene Gerechtigkeit ihn zum Heil führt (vgl. Philemon 3, 4-6). Als er aber zu Christus kam, verwarf er alle Versuche, sich selbst zu retten und vertraute ganz und gar auf die Gnade Gottes (Philemon 3, 7-9). Er nötigte die Galater, seinem Beispiel zu folgen und die Gesetzlichkeit der Judaisten abzulehnen. Ihr habt mir nichts zuleide getan. Obwohl die Juden ihn zunächst verfolgten, als er nach Galatien kam, hatten die galatischen Gläubigen Paulus nichts zuleide getan, sondern ihn begeistert aufgenommen, als er ihnen das Evangelium verkündete (vgl. Apostelgeschichte 13, 42-50; 14, 19). Wie kommt es, so fragte er sich, dass sie ihn jetzt ablehnen?


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Galater 4, 16
Sermon-Online