1. Mose 13, 14

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 13, Vers: 14

1. Mose 13, 13
1. Mose 13, 15

Luther 1984:ALS nun Lot sich von Abram getrennt hatte, sprach der HERR zu Abram: Hebe deine Augen auf und sieh von der Stätte aus, wo du wohnst, nach Norden, nach Süden, nach Osten und nach Westen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DER HErr aber sagte zu Abram, nachdem Lot sich von ihm getrennt hatte: «Hebe deine Augen auf und schaue von der Stelle, auf der du stehst, nach Norden und Süden, nach Osten und Westen:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der HERR sprach zu Abram, nachdem Lot sich von ihm getrennt hatte: Erheb doch deine Augen und schaue von dem Ort, wo du bist, nach Norden und nach Süden, nach Osten und nach Westen!
Schlachter 1952:Der HERR aber sprach zu Abram, nachdem sich Lot von ihm getrennt hatte: Hebe doch deine Augen auf und schaue von dem Orte, da du wohnst, nach Norden, Süden, Osten und Westen!
Zürcher 1931:Als sich nun Lot von Abram getrennt hatte, sprach der Herr zu Abram: Hebe deine Augen auf und schaue von der Stätte, da du stehst, gegen Mitternacht und gegen Mittag, gegen Morgen und gegen Abend.
Luther 1912:Da nun Lot sich von Abram geschieden hatte, sprach der Herr zu Abram: Hebe deine Augen auf und siehe von der Stätte an, da du wohnst, gegen Mitternacht, gegen Mittag, gegen Morgen und gegen Abend.
Buber-Rosenzweig 1929:ER sprach zu Abram, nachdem Lot sich von ihm getrennt hatte: Hebe doch deine Augen und sieh von dem Ort wo du bist nordwärts, südwärts, ostwärts, westwärts:
Tur-Sinai 1954:Und der Ewige sprach zu Abram, nachdem Lot sich von ihm getrennt hatte: «Hebe doch deine Augen und schau von dem Ort, an dem du bist, nach Norden und Süden, nach Osten und Westen;
Luther 1545 (Original):Da nu Lot sich von Abram gescheiden hatte, sprach der HERR zu Abram, Hebräer deine Augen auff, vnd sihe von der stet an da du wonest, gegen Mitternacht, gegen dem Mittag, gegen dem Morgen, vnd gegen dem Abend,
Luther 1545 (hochdeutsch):Da nun Lot sich von Abram geschieden hatte, sprach der HERR zu Abram: Hebe deine Augen auf und siehe von der Stätte an, da du wohnest, gegen Mitternacht, gegen den Mittag, gegen den Morgen und gegen den Abend.
NeÜ 2016:Nachdem Lot weggezogen war, sagte Jahwe zu Abram: Blick auf und schau dich nach allen Seiten gründlich um!
Jantzen/Jettel 2016:Und JAHWEH sagte zu Abram, nachdem Lot sich von ihm getrennt hatte: a)„Richte deine Augen auf, ‹ja,› und b)schaue von dem Ort, an dem du bist, gegen Norden, gegen Süden, 1) gegen Aufgang und zum Meer,
a) Hebe 1. Mose 13, 10; 18, 2; 22, 4; Psalm 121, 1;
b) schaue 5. Mose 3, 27
1) Richtung Negev
English Standard Version 2001:The LORD said to Abram, after Lot had separated from him, Lift up your eyes and look from the place where you are, northward and southward and eastward and westward,
King James Version 1611:And the LORD said unto Abram, after that Lot was separated from him, Lift up now thine eyes, and look from the place where thou art northward, and southward, and eastward, and westward:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:13, 14: Als Lot gegangen war, bestätigte der Herr seine Bundesverheißung an Abram (1. Mose 12, 1-3). Eindruckvoll und unmissverständlich überschrieb der Herr das Land dauerhaft an Abram und seine Nachkommen (V. 14 – schaue in alle Himmelsrichtungen, und V. 17 – durchziehe das Land in alle Richtungen) und erklärte, dass Abram sich zu einem unzählbaren Volk vermehren werde (V. 16 – wie der Staub).




Predigten über 1. Mose 13, 14
Sermon-Online