1. Mose 18, 27

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 18, Vers: 27

1. Mose 18, 26
1. Mose 18, 28

Luther 1984:Abraham antwortete und sprach: Ach siehe, ich habe mich unterwunden, zu reden mit dem Herrn, wiewohl ich Erde und Asche bin.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darauf nahm Abraham wieder das Wort und sagte: «Ach siehe, ich habe es gewagt, zu dem Allherrn zu reden, obgleich ich nur Staub und Asche bin.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Abraham antwortete und sagte: Siehe doch, ich habe mich erdreistet, zu dem Herrn zu reden-a-, obwohl ich Staub und Asche bin. -a) 2. Mose 32, 11-13; Jakobus 5, 16.
Schlachter 1952:Und Abraham antwortete und sprach: Ach siehe, ich habe mich unterwunden, mit meinem Herrn zu reden, obwohl ich nur Staub und Asche bin!
Zürcher 1931:Abraham aber hob von neuem an und sprach: Ach, ich habe mich unterfangen, mit meinem Herrn zu reden, wiewohl ich Staub und Asche bin.
Luther 1912:Abraham antwortete und sprach: Ach siehe, ich habe mich unterwunden zu reden mit dem Herrn, wiewohl ich Erde und Asche bin.
Buber-Rosenzweig 1929:Abraham antwortete, er sprach: Da habe ich mich doch vorgewagt zu meinem Herrn zu reden, und ich bin ja Staub und Asche:
Tur-Sinai 1954:Da hob Abraham an und sprach: «Sieh, ich habe mich nun unterfangen, zu meinem Herrn zu reden, ob ich nur Staub auch bin und Asche!
Luther 1545 (Original):Abraham antwortet, vnd sprach, Ah sihe, Ich hab mich vnterwunden, zu reden mit dem HERRN, wiewol ich Erde vnd Asschen bin,
Luther 1545 (hochdeutsch):Abraham antwortete und sprach: Ach siehe, ich habe mich unterwunden zu reden mit dem HERRN, wiewohl ich Erde und Asche bin.
NeÜ 2016:Da nahm Abraham wieder das Wort: Ich habe mich nun einmal vorgewagt, zu meinem Herrn zu reden, obwohl ich nur Staub und Asche bin.
Jantzen/Jettel 2016:Und Abraham antwortete und sagte: „Siehe nun: Ich habe mich vorgewagt, zu meinem Herrn ‹und Gebieter› 1) zu reden, ich, der ich Staub und Staubähnliches 2) bin. a)
a) Hiob 4, 19; Psalm 103, 14; 144, 3-4
1) heb.: Adonai
2) Das Wort, das hier manchmel mit „Asche“ wiedergegeben wird, ist eines von drei Wörtern, die so übersetzt werden. Dieses hier bezieht sich auf etwas Leichtes, das geworfen werden kann, wie Staub ähnliches Material oder auch ein Tuch. „Asche“ soll es eigentlich nicht bedeuten.
English Standard Version 2001:Abraham answered and said, Behold, I have undertaken to speak to the Lord, I who am but dust and ashes.
King James Version 1611:And Abraham answered and said, Behold now, I have taken upon me to speak unto the Lord, which [am but] dust and ashes: