1. Mose 37, 1

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 37, Vers: 1

1. Mose 36, 43
1. Mose 37, 2

Luther 1984:JAKOB aber wohnte im Lande, in dem sein Vater ein Fremdling gewesen war, im Lande Kanaan.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):JAKOB aber blieb in dem Lande wohnen, in dem sich sein Vater als Fremdling aufgehalten hatte, im Lande Kanaan.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND Jakob wohnte im Land der Fremdlingsschaft seines Vaters, im Land Kanaan-a-. -a) 1. Mose 17, 8.
Schlachter 1952:JAKOB aber wohnte im Lande, darin sein Vater ein Fremdling war, im Lande Kanaan.
Zürcher 1931:Jakob aber blieb in dem Lande, wo sein Vater als Fremdling geweilt hatte, im Lande Kanaan.
Luther 1912:Jakob aber wohnte im Lande, darin sein Vater ein Fremdling gewesen war, im Lande Kanaan.
Buber-Rosenzweig 1929:Jaakob siedelte im Land der Gastschaft seines Vaters, im Land Kanaan.
Tur-Sinai 1954:Und Jaakob wohnte in dem Land, wo sein Vater sich aufgehalten hatte, im Land Kenaan.
Luther 1545 (Original):Jacob aber wonet im Lande, da sein Vater ein Frembdling innen gewest war, nemlich, im lande Canaan.
Luther 1545 (hochdeutsch):Jakob aber wohnete im Lande, da sein Vater ein Fremdling innen gewesen war, nämlich im Lande Kanaan.
NeÜ 2016:Josefs Träume Jakob hatte seinen Wohnsitz im Land Kanaan, wo schon sein Vater als Fremder gelebt hatte.
Jantzen/Jettel 2016:Und Jakob wohnte in dem Lande, in dem sein Vater als Fremder geweilt hatte, im Lande Kanaan. a)
a) 1. Mose 26, 2-5; Hebräer 11, 8-16
English Standard Version 2001:Jacob lived in the land of his father's sojournings, in the land of Canaan.
King James Version 1611:And Jacob dwelt in the land wherein his father was a stranger, in the land of Canaan.