2. Mose 12, 16

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 12, Vers: 16

2. Mose 12, 15
2. Mose 12, 17

Luther 1984:Am ersten Tag soll heilige Versammlung sein, und am siebenten soll auch heilige Versammlung sein. Keine Arbeit sollt ihr dann tun; nur was jeder zur Speise braucht, das allein dürft ihr euch zubereiten.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Weiter soll am ersten Tage eine heilige Festversammlung bei euch stattfinden und ebenso am siebten Tage eine heilige Festversammlung: keinerlei Arbeit darf an diesen (beiden Tagen) verrichtet werden! nur was ein jeder zum Essen nötig hat, das allein darf von euch zubereitet werden!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und am ersten Tag sollt ihr eine heilige Versammlung-1- halten und (ebenso) am siebten Tag eine heilige Versammlung. An diesen (Tagen) darf keinerlei Arbeit getan werden-a-; nur was von jeder Seele gegessen wird, das allein darf von euch zubereitet werden. -1) w: Einberufung. a) 4. Mose 28, 26; Lukas 23, 56.
Schlachter 1952:Ihr sollt aber am ersten Tage eine heilige Versammlung halten, desgleichen am siebenten Tage eine heilige Versammlung. Keine Arbeit sollt ihr tun; außer was zur Speise nötig ist für alle Seelen, das allein darf von euch besorgt werden.
Zürcher 1931:Am ersten Tage sollt ihr eine heilige Versammlung halten, ebenso am siebenten Tage eine heilige Versammlung. Keinerlei Arbeit soll an diesen (Tagen) getan werden; nur was ein jeder zum Essen nötig hat, das allein darf von euch zubereitet werden.
Luther 1912:Der erste Tag soll heilig sein, daß ihr zusammenkommt; und der siebente soll auch heilig sein, daß ihr zusammenkommt. Keine Arbeit sollt ihr an dem tun; außer was zur Speise gehört für allerlei Seelen, das allein mögt ihr für euch tun.
Buber-Rosenzweig 1929:Ausrufen von Heiligung am ersten Tag und Ausrufen von Heiligung sei euch am siebenten Tag, allerart Arbeit werde an ihnen nicht gemacht, nur was allen Wesen zu essen gehört, das einzig werde von euch zurechtgemacht.
Tur-Sinai 1954:Und am ersten Tag sei heilige Berufung, und am siebenten Tag sollt ihr heilige Berufung halten. Keine Arbeit soll an ihnen verrichtet werden; nur was irgend einer Person zur Speise dient, das allein darf von euch zubereitet werden.
Luther 1545 (Original):Der erste Tag sol heilig sein, das jr zusamen kompt, vnd der siebend sol auch heilig sein, das jr zusamen kompt, Kein erbeit solt jr drinnen thun, On was zur Speise gehöret fur allerley Seelen, das selb allein mügt jr fur euch thun. -[Zusamen kompt] Das ist, Sie sollen predigen, das Benedicite vnd Gratias beten fur das Passah vnd Erlösung aus Egypten. Darumb braucht er des wörtlins, kara, welches heisst predigen, lesen in der versamlung.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der erste Tag soll heilig sein, daß ihr zusammenkommet; und der siebente soll auch heilig sein, daß ihr zusammenkommet. Keine Arbeit sollt ihr drinnen tun, ohne was zur Speise gehöret für allerlei Seelen, dasselbe allein möget ihr für euch tun.
NeÜ 2016:Am ersten und am siebten Tag sollt ihr euch zu einem heiligen Fest versammeln. Da muss jede Arbeit ruhen. Nur das Essen darf zubereitet werden.
Jantzen/Jettel 2016:Und am ersten Tag soll euch eine heilige Versammlung und am siebten Tag eine heilige Versammlung sein. Keinerlei Arbeit soll an ihnen getan werden; nur was von jeder Seele gegessen wird, das allein soll von euch zubereitet werden. a)
a) ersten 3. Mose 23, 7 .8; 4. Mose 28, 18; 29, 1
English Standard Version 2001:On the first day you shall hold a holy assembly, and on the seventh day a holy assembly. No work shall be done on those days. But what everyone needs to eat, that alone may be prepared by you.
King James Version 1611:And in the first day [there shall be] an holy convocation, and in the seventh day there shall be an holy convocation to you; no manner of work shall be done in them, save [that] which every man must eat, that only may be done of you.