3. Mose 4, 4

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 4, Vers: 4

3. Mose 4, 3
3. Mose 4, 5

Luther 1984:Und er soll den Stier vor die Tür der Stiftshütte bringen vor den HERRN und seine Hand auf den Kopf des Stieres legen und ihn schlachten vor dem HERRN.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er hat also den Stier vor den HErrn an den Eingang des Offenbarungszeltes zu bringen, dann seine Hand fest auf den Kopf des Stieres zu legen und den Stier vor dem HErrn zu schlachten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er soll den Stier an den Eingang des Zeltes der Begegnung vor den HERRN bringen und seine Hand auf den Kopf des Stieres legen-a- und den Stier vor dem HERRN schlachten-b-. -a) 3. Mose 1, 4; 2. Chronik 29, 23. b) 2. Mose 29, 10.11.
Schlachter 1952:und zwar soll er den Farren zur Tür der Stiftshütte bringen, vor den HERRN, und seine Hand stützen auf des Farren Haupt und ihn schächten vor dem HERRN.
Zürcher 1931:Er bringe den Stier an den Eingang des heiligen Zeltes vor den Herrn, stütze seine Hand auf den Kopf des Stiers und schlachte den Stier vor dem Herrn.
Luther 1912:Und soll den Farren vor die Tür der Hütte des Stifts bringen vor den Herrn und seine Hand auf desselben Haupt legen und ihn schlachten vor dem Herrn.
Buber-Rosenzweig 1929:Er bringe den Farren zum Einlaß des Zelts der Begegnung vor IHN, er stemme seine Hand auf den Kopf des Farren, man metze den Farren vor IHM,
Tur-Sinai 1954:Und er bringe den Stier an den Eingang des Erscheinungszeltes vor den Ewigen und stütze seine Hand auf den Kopf des Stieres und schlachte den Stier vor dem Ewigen.
Luther 1545 (Original):Vnd sol den Farren fur die thür der Hütten des Stiffts bringen fur den HERRN, vnd seine hand auff des selben heubt legen, vnd schlachten fur dem HERRN.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und soll den Farren vor die Tür der Hütte des Stifts bringen, vor den HERRN, und seine Hand auf desselben Haupt legen und schlachten vor dem HERRN.
NeÜ 2021:Er muss den Stier zu Jahwe bringen, also an den Eingang zum Offenbarungszelt, seine Hand auf den Kopf des Stiers stützen und ihn vor Jahwe schlachten.
Jantzen/Jettel 2016:Und er soll den Stier an den Eingang des Zeltes der Zusammenkunft vor JAHWEH bringen und seine Hand auf den Kopf des Stieres legen und den Stier schlachten vor JAHWEH. a)
a) 3. Mose 1, 3 .4; 2. Mose 29, 10 .11
English Standard Version 2001:He shall bring the bull to the entrance of the tent of meeting before the LORD and lay his hand on the head of the bull and kill the bull before the LORD.
King James Version 1611:And he shall bring the bullock unto the door of the tabernacle of the congregation before the LORD; and shall lay his hand upon the bullock's head, and kill the bullock before the LORD.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 3: Hier werden Opfer für die Sünde des Hohenpriesters angeführt. 4, 3 gesalbte Priester. S. 2. Mose 29, 29 und 3. Mose 16, 32, wo der Hohepriester so definiert wird. Schuld auf das Volk bringt. Aufgrund seiner repräsentativen Position konnte nur der Hohepriester eine solche Sünde mit übertragbarer Schuld begehen. Beispielsweise verschuldete Achan die Niederlage Israels, als er Beute für sich behielt, aber nicht die ganze Nation wurde hingerichtet, sondern nur seine Familie (vgl. Josua 7, 22-26).




Predigten über 3. Mose 4, 4
Sermon-Online