4. Mose 21, 1

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 21, Vers: 1

4. Mose 20, 29
4. Mose 21, 2

Luther 1984:UND als der König von Arad, der Kanaaniter, der im Südland wohnte, hörte, daß Israel herankam auf dem Wege von Atarim, zog er in den Kampf gegen Israel und führte etliche gefangen.-a- -a) 4. Mose 14, 44.45; Richter 1, 11-15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS nun der kanaanäische König von Arad, der im Südland wohnte, die Kunde erhielt, daß die Israeliten auf dem Wege von Atharim heranzögen, griff er die Israeliten an und nahm einige von ihnen gefangen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND der Kanaaniter, der König von Arad, der im Südland-1- wohnte, hörte, daß Israel den Weg nach Atarim-2- kam-a-, und er kämpfte gegen Israel und führte Gefangene von ihm weg. -1) hebr. -+Negev-. 2) altÜs. lesen: auf dem Weg der Kundschafter. a) 4. Mose 33, 40.
Schlachter 1952:UND als der Kanaaniter, der König von Arad, der gegen Mittag wohnte, hörte, daß Israel auf dem Wege der Kundschafter-1- heranziehe, stritt er wider Israel und machte Gefangene unter ihnen. -1) o: auf dem Wege von Atharim.++
Schlachter 2000 (05.2003):Und als der Kanaaniter, der König von Arad, der im Negev wohnte, hörte, dass Israel auf dem Weg nach Atarim heranzog, kämpfte er gegen Israel und führte Gefangene von ihm weg.
Zürcher 1931:ALS nun der Kanaaniter, der König von Arad, der im Südland wohnte, erfuhr, dass Israel auf dem Wege von Atharim heranrücke, griff er Israel an und nahm ihnen Gefangene ab.
Luther 1912:Und da der Kanaaniter, der König von Arad, der gegen Mittag wohnte, hörte, daß Israel hereinkommt durch den Weg der Kundschafter, stritt er wider Israel und führte etliche gefangen.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Kanaaniter, König von Arad, der den Südstrich besetzt hielt, hörte, Jissrael komme den Spurweg. Er kämpfte gegen Jissrael, er fing Gefangene von ihm.
Tur-Sinai 1954:Da hörte der Kenaanäer, der König von Arad, der in der Südsteppe wohnte, daß Jisraël auf dem Weg von ha-Atarim heranzog; da kämpfte er gegen Jisraël und führte Gefangene von ihnen hinweg.
Luther 1545 (Original):Vnd da der Cananiter, der König Arad, der gegen Mittag wonet, hörete, das Jsrael her einkompt durch den weg der Kundschaffer, streit er wider Jsrael, vnd füret etliche gefangen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und da der Kanaaniter, der König Arad, der gegen Mittag wohnete, hörete, daß Israel hereinkommt durch den Weg der Kundschafter, stritt er wider Israel und führete etliche gefangen.
NeÜ 2021:Die Zerstörung von Arad: Als der Kanaaniterkönig von Arad (Stadt an der Südgrenze Kanaans. Heute Tell Arad, 27 km südlich von Hebron.)im Negev erfuhr, dass Israel auf dem Weg der Kundschafter heranzog, griff er die Israeliten an und nahm einige von ihnen gefangen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und der Kanaaniter, der König von Arad, der im Südland wohnte, hörte, dass Israel den Weg nach Atarim kam. Und er kämpfte gegen Israel und führte [etliche] von ihnen als Gefangene weg.
-Parallelstelle(n): Arad 4. Mose 33, 40
English Standard Version 2001:When the Canaanite, the king of Arad, who lived in the Negeb, heard that Israel was coming by the way of Atharim, he fought against Israel, and took some of them captive.
King James Version 1611:And [when] king Arad the Canaanite, which dwelt in the south, heard tell that Israel came by the way of the spies; then he fought against Israel, and took [some] of them prisoners.
Westminster Leningrad Codex:וַיִּשְׁמַע הַכְּנַעֲנִי מֶֽלֶךְ עֲרָד יֹשֵׁב הַנֶּגֶב כִּי בָּא יִשְׂרָאֵל דֶּרֶךְ הָאֲתָרִים וַיִּלָּחֶם בְּיִשְׂרָאֵל וַיִּשְׁבְּ מִמֶּנּוּ שֶֽׁבִי



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:21, 1: Israel besiegte die Kanaaniter zum ersten Mal bei Horma, wo sie zuvor eine Niederlage erlitten hatten (s. 14, 45). 21, 1 König von Arad. Dieser angreifende König kam aus einer kanaanitischen Stadt im Süden (d.h. im Negev).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 4. Mose 21, 1
Sermon-Online