5. Mose 20, 13

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 20, Vers: 13

5. Mose 20, 12
5. Mose 20, 14

Luther 1984:-a-Und wenn sie der HERR, dein Gott, dir in die Hand gibt, so sollst du alles, was männlich darin ist, mit der Schärfe des Schwerts erschlagen. -a) V. 13-15: 5. Mose 3, 6.7; 4. Mose 31, 7.14-18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und wenn der HErr, dein Gott, sie in deine Gewalt gibt, so sollst du alle männlichen Personen in ihr mit der Schärfe des Schwertes niederhauen;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und gibt der HERR, dein Gott, sie in deine Hand, dann sollst du all ihre Männlichen mit der Schärfe des Schwertes erschlagen.-a- -a) 4. Mose 31, 7.17; 1. Könige 11, 15.
Schlachter 1952:Und wenn der HERR, dein Gott, sie dir in die Hand gibt, so sollst du alles, was darin männlich ist, mit der Schärfe des Schwertes schlagen;
Schlachter 2000 (05.2003):Und wenn der HERR, dein Gott, sie dir in die Hand gibt, so sollst du alle ihre männlichen Einwohner mit der Schärfe des Schwertes schlagen;
Zürcher 1931:Und wenn der Herr, dein Gott, sie dir preisgibt, so sollst du alles, was darin männlich ist, mit der Schärfe des Schwertes schlagen.
Luther 1912:Und wenn sie der Herr, dein Gott, dir in die Hand gibt, so sollst du alles, was männlich darin ist, mit des Schwertes Schärfe schlagen. - 4. Mose 31, 7.17.
Buber-Rosenzweig 1929:ER dein Gott gibt sie in deine Hand, dann sollst du all ihr Männliches schlagen, mit der Schneide des Schwerts,
Tur-Sinai 1954:und der Ewige, dein Gott, sie in deine Hand gibt, so sollst du all ihr Mannsvolk schlagen, ins Schwert hinein.
Luther 1545 (Original):Vnd wenn sie der HERR dein Gott dir in die hand gibt, So soltu alles was menlich drinnen ist, mit des schwerts scherffe schlahen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wenn sie der HERR, dein Gott, dir in die Hand gibt, so sollst du alles; was männlich drinnen ist, mit des Schwerts Schärfe schlagen;
NeÜ 2021:Wenn Jahwe, dein Gott, sie in deine Gewalt gibt, dann bringe alles Männliche in der Stadt mit dem Schwert um.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und gibt Jahweh, dein Gott, sie in deine Hand, so schlägst du alle ihre Männlichen mit der Schneide des Schwerts.
-Parallelstelle(n): 4. Mose 31, 7; 1. Könige 11, 15
English Standard Version 2001:And when the LORD your God gives it into your hand, you shall put all its males to the sword,
King James Version 1611:And when the LORD thy God hath delivered it into thine hands, thou shalt smite every male thereof with the edge of the sword:
Westminster Leningrad Codex:וּנְתָנָהּ יְהוָה אֱלֹהֶיךָ בְּיָדֶךָ וְהִכִּיתָ אֶת כָּל זְכוּרָהּ לְפִי חָֽרֶב



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:19, 1: Die Satzungen, die Mose in diesem Teil des Deuteronomiums erklärte, handeln im groben von sozialen und gemeinschaftlichen Anordnungen. Sie konzentrieren sich auf zwischenmenschliche Beziehungen. 19, 1 S. 4. Mose 35, 9-34 bezüglich der Absicht der Zufluchtsstädte.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 5. Mose 20, 13
Sermon-Online