Josua 21, 2

Das Buch Josua (Jehoschua, Joschua,Jehoschua)

Kapitel: 21, Vers: 2

Josua 21, 1
Josua 21, 3

Luther 1984:und redeten mit ihnen in Silo im Lande Kanaan und sprachen: Der HERR hat geboten durch Mose, daß man uns Städte geben solle, um darin zu wohnen, und dazu Weideplätze für unser Vieh.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und sagten zu ihnen in Silo im Lande Kanaan: «Der HErr hat durch Mose geboten, daß man uns Städte zu Wohnsitzen und die zugehörigen Weidetriften für unser Vieh anweise.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und sagten zu ihnen in Silo-a-, im Land Kanaan: Der HERR hat durch Mose geboten, uns Städte zum Wohnen zu geben sowie deren Weideplätze für unser Vieh. -a) Josua 18, 1.
Schlachter 1952:und redeten mit ihnen zu Silo, im Lande Kanaan, und sprachen: Der HERR hat durch Mose geboten, daß man uns Städte geben soll, um darin zu wohnen, und die zugehörigen Weideplätze für unser Vieh.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):und sie redeten mit ihnen in Silo, im Land Kanaan, und sprachen: Der HERR hat durch Mose geboten, dass man uns Städte zum Wohnen geben soll, und die zugehörigen Weideplätze für unser Vieh!
Zürcher 1931:und redeten mit ihnen zu Silo im Lande Kanaan und sprachen: Der Herr hat durch Mose geboten, dass man uns Ortschaften gebe zum Wohnen und deren Weideplätze für unser Vieh. -4. Mose 35, 2-8.
Luther 1912:und redeten mit ihnen zu Silo im Lande Kanaan und sprachen: Der a) Herr hat geboten durch Mose, daß man uns Städte geben solle, zu wohnen, und ihre Vorstädte zu unserm Vieh. - a) 4. Mose 35, 2-8.
Buber-Rosenzweig 1929:und redeten zu ihnen, in Schilo im Lande Kanaan, sprechend: ER hat durch Mosche geboten, uns Städte zum Besiedeln zu geben und ihre Weidetriebe für unser Vieh.
Tur-Sinai 1954:redeten zu ihnen in Schilo im Land Kenaan und sprachen: «Der Ewige hat durch Mosche geboten, uns Städte zum Wohnen zu geben und ihre Freiflächen für unser Vieh.»
Luther 1545 (Original):vnd redten mit jnen zu Silo im lande Canaan, vnd sprachen, Der HERR hat geboten durch Mose, das man vns Stedte geben solle zu wonen, vnd derselben Vorstedte zu vnserm vieh.
Luther 1545 (hochdeutsch):und redeten mit ihnen zu Silo im Lande Kanaan und sprachen: Der HERR hat geboten durch Mose, daß man uns Städte geben solle, zu wohnen, und derselben Vorstädte zu unserm Vieh.
NeÜ 2021:Das war in Schilo im Land Kanaan. Sie sagten: Jahwe hat durch Mose befohlen, dass wir Städte bekommen sollen, in denen wir wohnen können und wo wir Weideland für unser Vieh haben.
Jantzen/Jettel 2022:und redeten zu ihnen in Silo, im Land Kanaan, und sagten: „Jahweh hat durch die Hand Moses geboten, uns Städte zum Wohnen zu geben sowie deren Weideflächen für unser Vieh.“
-Parallelstelle(n): Silo Josua 18, 1; Städte 4. Mose 35, 2-5
English Standard Version 2001:And they said to them at Shiloh in the land of Canaan, The LORD commanded through Moses that we be given cities to dwell in, along with their pasturelands for our livestock.
King James Version 1611:And they spake unto them at Shiloh in the land of Canaan, saying, The LORD commanded by the hand of Moses to give us cities to dwell in, with the suburbs thereof for our cattle.
Westminster Leningrad Codex:וַיְדַבְּרוּ אֲלֵיהֶם בְּשִׁלֹה בְּאֶרֶץ כְּנַעַן לֵאמֹר יְהוָה צִוָּה בְיַד מֹשֶׁה לָֽתֶת לָנוּ עָרִים לָשָׁבֶת וּמִגְרְשֵׁיהֶן לִבְהֶמְתֵּֽנוּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:21, 1: Städte zum Wohnen. Gott hatte Mose Anweisung gegeben, den Leviten 48 Städte zur Verfügung zu stellen, die auf alle Stammesgebiete in Israel verteilt waren (4. Mose 35, 1-8) - einschließlich der 6 Zufluchtsstädte (4. Mose 35, 6).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Josua 21, 2
Sermon-Online