4. Mose 35, 2

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 35, Vers: 2

4. Mose 35, 1
4. Mose 35, 3

Luther 1984:Gebiete den Israeliten, daß sie von ihren Erbteilen den Leviten Städte zur Wohnung geben. Auch Weideland um die Städte her sollt ihr den Leviten geben,-a- -a) 4. Mose 18, 20; 3. Mose 25, 32-34.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Befiehl den Israeliten, daß sie von ihrem Erbbesitz den Leviten Städte zum Wohnen geben; und zu den Städten sollt ihr auch eine Weidetrift rings um sie her den Leviten geben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Befiehl den Söhnen Israel, daß sie von ihrem Erbbesitz den Leviten Städte zum Wohnen geben-a-! Und zu den Städten sollt ihr Weideland rings um sie her den Leviten geben-b-. -a) 3. Mose 25, 32; Josua 14, 4; 1. Chronik 13, 2; Nehemia 13, 10. b) Hesekiel 45, 5.
Schlachter 1952:Gebiete den Kindern Israel, daß sie von ihren Erbgütern den Leviten Städte geben, wo sie wohnen mögen; dazu sollt ihr den Leviten auch die Weideplätze um die Städte hergeben;
Schlachter 2000 (05.2003):Gebiete den Kindern Israels, dass sie von ihrem Erbbesitztum den Leviten Städte geben, in denen sie wohnen können; dazu sollt ihr den Leviten auch einen Weideplatz rings um die Städte geben,
Zürcher 1931:Gebiete den Israeliten, dass sie von ihrem Erbbesitz den Leviten Städte geben, wo sie wohnen können; zu den Städten aber sollt ihr den Leviten auch Weideland in deren Umkreis geben. -Josua 21, 2.
Luther 1912:Gebiete den Kindern Israel, daß sie a) den Leviten Städte geben von ihren Erbgütern zur Wohnung; - a) 4. Mose 18, 20; Josua 21, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:Gebiete den Söhnen Jissraels, daß sie von ihrem Hufeneigentum den Lewiten Städte zum Besiedeln geben, und Weidetrieb für die Städte, rings um sie, gebt den Lewiten.
Tur-Sinai 1954:«Gebiete den Kindern Jisraël, daß sie den Lewiten von ihrem Erbbesitz Städte zum Wohnen geben; auch eine Freifläche bei den Städten, rings um sie her, sollt ihr den Lewiten geben.
Luther 1545 (Original):Gebeut den kindern Jsrael, das sie den Leuiten stedte geben von jren Erbgütern, das sie wonen mügen,
Luther 1545 (hochdeutsch):Gebeut den Kindern Israel, daß sie den Leviten Städte geben von ihren Erbgütern, da sie wohnen mögen;
NeÜ 2021:Befiehl den Israeliten, dass sie den Leviten von ihrem Erbbesitz Städte zum Wohnen geben. Auch Weideland soll um die Städte herum sein.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Gebiete den Söhnen Israels, dass sie vom Erbteil ihres ‹erblichen› Besitztums den Leviten Städte zum Wohnen geben; und zu den Städten hinzu sollt ihr den Leviten Weideflächen rings um sie her geben.
-Parallelstelle(n): 3. Mose 25, 32; Josua 14, 4; Josua 21, 2
English Standard Version 2001:Command the people of Israel to give to the Levites some of the inheritance of their possession as cities for them to dwell in. And you shall give to the Levites pasturelands around the cities.
King James Version 1611:Command the children of Israel, that they give unto the Levites of the inheritance of their possession cities to dwell in; and ye shall give [also] unto the Levites suburbs for the cities round about them.
Westminster Leningrad Codex:צַו אֶת בְּנֵי יִשְׂרָאֵל וְנָתְנוּ לַלְוִיִּם מִֽנַּחֲלַת אֲחֻזָּתָם עָרִים לָשָׁבֶת וּמִגְרָשׁ לֶֽעָרִים סְבִיבֹתֵיהֶם תִּתְּנוּ לַלְוִיִּֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:35, 1 48: Städte im ganzen Land sollten den Leviten gegeben werden. Der Stamm Levi empfing als Stamm keinen Erbteil, sondern lebte unter den anderen Stämmen. In Josua ua 21, 1-42 sind diese 48 Städte aufgelistet.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 4. Mose 35, 2
Sermon-Online