1. Samuel 13, 3

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 13, Vers: 3

1. Samuel 13, 2
1. Samuel 13, 4

Luther 1984:Da erschlug -a-Jonatan die Wache der Philister, die in Gibea war; und die Philister hörten, daß die Hebräer abgefallen waren. Saul aber hatte die Posaune blasen lassen im ganzen Land. -a) 1. Samuel 14, 49.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da zertrümmerte Jonathan die Säule-a- der Philister, die in Gibea stand-1-. Das kam zur Kenntnis der Philister; Saul aber ließ die Posaune im ganzen Lande erschallen und sagte: «Die Hebräer sollen es hören!» -1) aL: Da erschlug Jonathan den Vogt der Philister, der in Gibea wohnte. a) vgl. 1. Samuel 10, 5.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Jonatan schlug den Wachtposten der Philister, der in Gibea-1a- war, und die Philister hörten-2- es. Und Saul ließ im ganzen Land ins Horn stoßen-b- und sprach: Die Hebräer sollen es hören! -1) so nach LXX; hebr: -+Geba-. 2) LXX: hörten, daß die Hebräer abgefallen seien. a) 1. Samuel 10, 5; Josua 18, 24. b) Richter 3, 27.
Schlachter 1952:Jonatan aber schlug den Posten der Philister, der zu Geba war. Solches kam vor die Philister. Und Saul ließ im ganzen Lande die Posaune blasen und sagen: Die Hebräer sollen es hören!
Schlachter 2000 (05.2003):Und Jonathan schlug den Wachtposten der Philister, der bei Geba war, und die Philister hörten es. Saul aber ließ im ganzen Land das Schopharhorn blasen und sagen: Die Hebräer sollen es hören!
Zürcher 1931:Jonathan nun erschlug den Vogt der Philister, der in Geba hauste. Da hörten die Philister sagen: Die Hebräer sind abgefallen! Saul aber hatte im ganzen Lande in die Posaune stossen lassen,
Luther 1912:a) Jonathan aber schlug die Schildwacht der Philister, die zu Gibea war. Das kam vor die Philister. Und Saul ließ die Posaune blasen im ganzen Lande und sagen: Das laßt die Hebräer hören! - a) 1. Samuel 14, 49.
Buber-Rosenzweig 1929:Jonatan zerschlug den Weihpfosten der Philister, der in Gaba war, und die Philister hörtens. Schaul ließ in allem Land in die Posaune stoßen, sprechend: Hören sollens die Ebräer!
Tur-Sinai 1954:Da schlug Jonatan den Posten der Pelischtäer, der in Geba war, und die Pelischtäer hörten es. Und Schaul ließ in die Posaune stoßen im ganzen Land, anzusagen: «Hören sollen es die Ebräer!»
Luther 1545 (Original):Jonathan aber schlug die Philister in jrem Lager, die zu Gibea war, Das kam fur die Philister. Vnd Saul lies die Posaunen blasen im gantzen Land, vnd sagen, Das lasst die Ebreer hören.
Luther 1545 (hochdeutsch):Jonathan aber schlug die Philister in ihrem Lager, das zu Gibea war; das kam vor die Philister. Und Saul ließ die Posaune blasen im ganzen Lande und sagen: Das lasset die Ebräer hören!
NeÜ 2021:Jonatan eroberte die Philister-Garnison in Geba ("Geba" war eine Festung und lag zwischen Michmas und Gibea, etwa 9 km nordöstlich von Jerusalem.)und erschlug die Besatzung. Als das bei den Philistern bekannt wurde, ließ Saul im ganzen Land die Signalhörner blasen, denn er wollte, dass die Hebräer es hörten.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Jonathan schlug den Wachtposten der Philister, der in Geba(a) war. Und die Philister hörten es. Und Saul ließ im ganzen Land die Posaune(b) blasen und sagte: Die Hebräer sollen es hören!
-Fussnote(n): (a) Geba ist nicht mit Gibea zu verwechseln. (b) Grundbed.: Widderhorn; heb. schofar
-Parallelstelle(n): Geba Josua 18, 24; 2. Samuel 5, 25; Posaune Richter 3, 27
English Standard Version 2001:Jonathan defeated the garrison of the Philistines that was at Geba, and the Philistines heard of it. And Saul blew the trumpet throughout all the land, saying, Let the Hebrews hear.
King James Version 1611:And Jonathan smote the garrison of the Philistines that [was] in Geba, and the Philistines heard [of it]. And Saul blew the trumpet throughout all the land, saying, Let the Hebrews hear.
Westminster Leningrad Codex:וַיַּךְ יוֹנָתָן אֵת נְצִיב פְּלִשְׁתִּים אֲשֶׁר בְּגֶבַע וַֽיִּשְׁמְעוּ פְּלִשְׁתִּים וְשָׁאוּל תָּקַע בַּשּׁוֹפָר בְּכָל הָאָרֶץ לֵאמֹר יִשְׁמְעוּ הָעִבְרִֽים



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Samuel 13, 3
Sermon-Online