1. Samuel 13, 2

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 13, Vers: 2

1. Samuel 13, 1
1. Samuel 13, 3

Luther 1984:Er erwählte sich dreitausend Mann aus Israel. Zweitausend waren mit Saul in Michmas und auf dem Gebirge von Bethel und eintausend mit Jonatan zu Gibea in Benjamin. Das übrige Volk aber entließ er, einen jeden in sein Zelt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er wählte sich dreitausend Mann aus Israel aus, von denen sich zweitausend bei ihm zu Michmas und im Gebirge von Bethel befanden, während tausend Mann unter Jonathan zu Gibea im Stamme Benjamin standen; das übrige Kriegsvolk hatte er entlassen, einen jeden zu seinen Zelten-1-. -1) = in seinen Wohnort.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Saul erwählte sich aus Israel dreitausend Mann-a-: zweitausend waren bei Saul zu Michmas-b- und auf dem Gebirge von Bethel, und tausend waren bei Jonatan in Gibea in Benjamin-c-. Den Rest des Volkes aber entließ er, einen jeden in sein Zelt-1d-. -1) w: in ihre Zelte. a) 1. Samuel 24, 3. b) 1. Samuel 14, 5.31; Esra 2, 27; Nehemia 11, 31; Jesaja 10, 28. c) 1. Samuel 10, 26; 2. Samuel 23, 29. d) Josua 22, 6.
Schlachter 1952:Da erwählte sich Saul dreitausend Mann aus Israel, davon waren zweitausend mit Saul zu Michmas, auf dem Gebirge von Bethel, und eintausend mit Jonatan zu Gibea-Benjamin, das übrige Volk aber ließ er gehen, einen jeden in seine Hütte.
Zürcher 1931:UND Saul wählte sich dreitausend Mann aus Israel aus: zweitausend standen bei Saul in Michmas und auf dem Gebirge von Bethel und tausend bei Jonathan zu Gibea in Benjamin; den Rest des Volkes hatte er entlassen, einen jeden in seine Heimat.
Luther 1912:erwählte er sich 3000 Mann aus Israel. Zweitausend waren mit Saul zu Michmas und auf dem Gebirge Beth-El und eintausend mit Jonathan zu Gibea-Benjamin; das andere Volk aber ließ er gehen, einen jeglichen in seine Hütte.
Buber-Rosenzweig 1929:wählte sich Schaul dreitausend aus Jissrael, davon waren zweitausend bei Schaul in Michmas und im Gebirg von Bet-El, und bei Jonatan im Giba von Binjamin waren tausend. Das übrige Volk schickte er heim, jedermann zu seinen Zelten. -
Tur-Sinai 1954:da wählte Schaul sich dreitausend aus Jisraël; davon waren bei Schaul zweitausend in Michmas und auf dem Berg von Bet-El, und tausend waren bei Jonatan im Gib'a Binjamins; und den Rest des Volkes entließ er, jeden zu seinen Zelten.
Luther 1545 (Original):erwelet er jm drey tausent Man aus Jsrael, Zwey tausent waren mit Saul zu Michmas, vnd auff dem gebirge BethEl vnd ein tausent mit Jonathan zu Gibea BenJamin, Das ander Volck aber lies er gehen, einen jglichen in seine Hütten.
Luther 1545 (hochdeutsch):erwählte er ihm dreitausend Mann aus Israel. Zweitausend waren mit Saul zu Michmas und auf dem Gebirge Bethel und eintausend mit Jonathan zu Gibea-Benjamin; das andere Volk aber ließ er gehen, einen jeglichen in seine Hütte.
NeÜ 2016:Saul wählte sich 3000 Israeliten aus. 2000 sollten unter seinem Befehl in Michmas ("Michmas" war ein Dorf im Stammesgebiet von Benjamin, 12 km nördlich von Jerusalem.) und auf den Höhen von Bet-El stehen und 1000 unter Jonatan bei Gibea in Benjamin. Den Rest des Volkes entließ er wieder nach Hause.
Jantzen/Jettel 2016:und Saul erwählte sich 3000 aus Israel; 2000 waren bei Saul in a)Mikmas und auf dem Bergland von Bethel, und 1000 waren bei Jonathan in b)Gibea-Benjamin. Das übrige Volk aber entließ er, jeden zu seinen Zelten.
a) Mikmas 1. Samuel 13, 5 .16 .23; 14, 5 .31; Nehemia 11, 31; Jesaja 10, 28; Gibea-B 1. Samuel 10, 5 .10 .26
English Standard Version 2001:Saul chose three thousand men of Israel. Two thousand were with Saul in Michmash and the hill country of Bethel, and a thousand were with Jonathan in Gibeah of Benjamin. The rest of the people he sent home, every man to his tent.
King James Version 1611:Saul chose him three thousand [men] of Israel; [whereof] two thousand were with Saul in Michmash and in mount Bethel, and a thousand were with Jonathan in Gibeah of Benjamin: and the rest of the people he sent every man to his tent.