1. Samuel 21, 4

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 21, Vers: 4

1. Samuel 21, 3
1. Samuel 21, 5

Luther 1984:Hast du nun etwas bei der Hand, etwa fünf Brote, oder was sonst vorhanden ist, das gib mir in meine Hand.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und nun, wenn du einige Lebensmittel zur Verfügung hast, etwa fünf Brote, so gib sie mir, oder was sonst vorhanden ist!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und nun, was hast du zur Hand? Gib (mir) fünf Brote in meine Hand oder was sich (sonst) vorfindet!
Schlachter 1952:Und nun gib mir, was du zur Verfügung hast, etwa fünf Brote, oder was sonst vorhanden ist!
Zürcher 1931:Und nun, hast du vielleicht fünf Brote zur Hand? So gib sie mir, oder was sich sonst vorfindet.
Luther 1912:[3]Hast du nun etwas unter deiner Hand, ein Brot oder fünf, die gib mir in meine Hand, oder was du findest.
Buber-Rosenzweig 1929:Und nun, was dir zur Hand ist - etwa fünf Brote reich mir zuhanden oder was sonst sich findet.
Tur-Sinai 1954:Und nun, was hast du zur Hand? Fünf Brote gib mir oder was sich findet.»
Luther 1545 (Original):Hastu nu was vnter deiner hand, ein Brot oder fünffe, die gib mir in meine hand, oder was du findest.
Luther 1545 (hochdeutsch):Hast du nun was unter deiner Hand, ein Brot oder fünf, die gib mir in meine Hand, oder was du findest.
NeÜ 2016:Aber jetzt: Hast du etwas zur Hand? Kannst du mir fünf Brotfladen geben oder was sich sonst auftreiben lässt?
Jantzen/Jettel 2016:Und nun, was ist unter deiner Hand? Gib fünf Brote in meine Hand oder was sich vorfindet. a)
a) Brote 1. Samuel 21, 5; 22, 13; 1. Mose 41, 55; 1. Könige 17, 6
English Standard Version 2001:Now then, what do you have on hand? Give me five loaves of bread, or whatever is here.
King James Version 1611:Now therefore what is under thine hand? give [me] five [loaves of] bread in mine hand, or what there is present.