2. Samuel 8, 1

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 8, Vers: 1

2. Samuel 7, 29
2. Samuel 8, 2

Luther 1984:UND es begab sich danach, daß David die Philister schlug und sie unterwarf und daß er den Dienstzaum den Philistern aus der Hand nahm.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):NACHMALS besiegte David die Philister und demütigte sie und machte so der Oberherrschaft der Philister ein Ende-1- -. -1) w: und nahm den Zaum (o: Zügel) der Hauptstadt den Philistern aus der Hand.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND es geschah danach, da schlug David die Philister und demütigte sie-a-. Und David nahm die Zügel der Herrschaft-1- aus der Hand der Philister. -1) w: den Zaum der Hauptstadt; o: den Zaum der Elle. - Das Bild ist nicht mehr sicher zu deuten. a) 2. Samuel 5, 17-25; 21, 15; 1. Samuel 7, 13.
Schlachter 1952:DARNACH begab es sich, daß David die Philister schlug und sie demütigte. Und David nahm die Zügel der Regierung aus der Hand der Philister.
Zürcher 1931:DARNACH begab es sich, dass David die Philister schlug und sie unterwarf. Und David nahm den Philistern die Zügel der Hauptstadt aus der Hand.
Luther 1912:Und es begab sich darnach, daß David die Philister schlug und schwächte sie und nahm den Dienstzaum von der Philister Hand.
Buber-Rosenzweig 1929:Es geschah hernach: Dawid schlug die Philister, er zwang sie nieder, Dawid nahm die Zaumgewalt der Mutterstadt aus der Hand der Philister.
Tur-Sinai 1954:Und es war nachher, da schlug Dawid die Pelischtäer und beugte sie und nahm Meteg-ha-Amma aus der Hand der Pelischtäer.
Luther 1545 (Original):Vnd es begab sich darnach, Das Dauid die Philister schlug, vnd schwechet sie, vnd nam den Dienstzaum von der Philister hand. -[Das Dauid die Philister schlug u.] Das sind alles grosse Krieg gewest, aber zu mal kurtz beschrieben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es begab sich danach, daß David die Philister schlug und schwächte sie; und nahm den Dienstzaum von der Philister Hand.
NeÜ 2021:Davids SiegeEinige Zeit später schlug David die Philister. Er unterwarf sie und nahm ihnen die Zügel der Herrschaft aus der Hand.
Jantzen/Jettel 2016:Und es geschah danach, da schlug David die Philister und demütigte sie. Und David nahm den Zaum der Hauptstadt aus der Hand der Philister. a)
a) 2. Samuel 7, 9; 1. Chronik 18, 1
English Standard Version 2001:After this David defeated the Philistines and subdued them, and David took Metheg-ammah out of the hand of the Philistines.
King James Version 1611:And after this it came to pass, that David smote the Philistines, and subdued them: and David took Methegammah out of the hand of the Philistines.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 1: Diese Verse skizzieren die Erweiterung von Davids Königreich durch die Hand des Herrn (V. 6.14). Israels Hauptfeinde wurden alle besiegt als Davids Königreich sich in alle Himmelsrichtungen vergrößerte. S. 1. Chronik 18, 113. Diese Eroberungen ereigneten sich vor den Dingen in Kap. 7 (s. 7, 1). 8, 1 Philister … demütigte. Davids oberste Priorität war es, mit den Philistern im Westen fertig zu werden, die er rasch besiegte und unterwarf (s. 5, 25). die Zügel der Regierung (Metheg Hamma). Wahrscheinlich eine Anspielung auf die »Hauptstadt« der Philister, Gat (vgl. 1. Chronik 18, 1). Er besiegte seine Feinde im Westen.




Predigten über 2. Samuel 8, 1
Sermon-Online