1. Könige 10, 26

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 10, Vers: 26

1. Könige 10, 25
1. Könige 10, 27

Luther 1984:Und Salomo brachte Wagen und Gespanne zusammen, so daß er tausendvierhundert Wagen und -a-zwölftausend Gespanne hatte, und er legte sie in die Wagenstädte und zum König nach Jerusalem. -a) 1. Könige 5, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Salomo brachte auch zahlreiche Kriegswagen und Reitpferde zusammen, so daß er 1 400 Wagen und 12 000 Reitpferde besaß, die er in den Wagenstädten oder in seiner Nähe zu Jerusalem unterbrachte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND Salomo brachte Streitwagen und Pferde-a- zusammen, und er hatte 1 400 Streitwagen und 12 000 Pferde; und er legte sie-1- in die Wagenstädte und zu dem König nach Jerusalem. -1) so mit LXX, der syr. und aram. Üs.; MasT: er führte sie. a) 1. Könige 5, 6.
Schlachter 1952:Salomo brachte auch Wagen und Reiter zusammen, so daß er tausendvierhundert Wagen und zwölftausend Reiter hatte, die er in den Wagenstädten und bei dem König zu Jerusalem unterbrachte.
Schlachter 2000 (05.2003):Und Salomo brachte auch Streitwagen und Reiter zusammen, sodass er 1 400 Streitwagen und 12 000 Reiter hatte, die er in die Wagenstädte und zum König nach Jerusalem legte.
Zürcher 1931:Und Salomo beschaffte sich Streitwagen und Reiter, sodass er 1 400 Streitwagen und zwölftausend Reiter hatte, die er in die Wagenstädte legte oder bei sich in Jerusalem behielt. -2. Chronik 1, 14-17.
Luther 1912:Und Salomo brachte zuhauf Wagen und Reiter, daß er hatte 1400 Wagen und a) 12.000 Reiter, und legte sie in die Wagenstädte und zum König nach Jerusalem. - a) 1. Kön 5, 6. (1. Kön 10, 26-29: vgl. 2. Chronik 1, 14-17.)
Buber-Rosenzweig 1929:Schlomo holte Fahrzeug und Reisige zusammen, er hatte tausend und vierhundert Fahrzeuge und zwölftausend Reisige, die legte er nach den Fahrzeugstädten und als Beistand des Königs nach Jerusalem.
Tur-Sinai 1954:Auch brachte Schelomo Wagen und Reiter zusammen; und er hatte tausendvierhundert Wagen und zwölftausend Reiter, und er legte sie in die Wagenstädte und beim König in Jeruschalaim.
Luther 1545 (Original):Vnd Salomo bracht zu hauffen, Wagen vnd Reuter, das er hatte tausent vnd vier hundert Wagen, vnd zwelff tausent Reuter, vnd lies sie in den Wagenstedten, vnd bey dem Könige zu Jerusalem.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Salomo brachte zuhauf Wagen und Reiter, daß er hatte tausend und vierhundert Wagen und zwölftausend Reiter, und ließ sie in den Wagenstädten und bei dem Könige zu Jerusalem.
NeÜ 2021:Salomo beschaffte sich 1400 Streitwagen und 12.000 Pferde. Er stationierte sie in den Wagenstädten und bei sich in Jerusalem.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Salomo versammelte die Wagen und Reiter(a). Und er hatte tausendvierhundert Wagen und zwölftausend Reiter. Und er beließ sie(b) in den Wagenstädten und beim König in Jerusalem.
-Fussnote(n): (a) d. i.: Reiter mit Pferden; o.: Pferde; so a. i. Folg. (b) o.: ließ sie unterbringen; stationierte sie
-Parallelstelle(n): 1. Könige 5, 6; 2. Chronik 1, 14; 5. Mose 17, 16
English Standard Version 2001:And Solomon gathered together chariots and horsemen. He had 1, 400 chariots and 12,000 horsemen, whom he stationed in the chariot cities and with the king in Jerusalem.
King James Version 1611:And Solomon gathered together chariots and horsemen: and he had a thousand and four hundred chariots, and twelve thousand horsemen, whom he bestowed in the cities for chariots, and with the king at Jerusalem.
Westminster Leningrad Codex:וַיֶּאֱסֹף שְׁלֹמֹה רֶכֶב וּפָרָשִׁים וַיְהִי לוֹ אֶלֶף וְאַרְבַּע מֵאוֹת רֶכֶב וּשְׁנֵים עָשָׂר אֶלֶף פָּֽרָשִׁים וַיַּנְחֵם בְּעָרֵי הָרֶכֶב וְעִם הַמֶּלֶךְ בִּירוּשָׁלִָֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 1: S. 2. Chronik 9, 1-28. 10, 1 Saba. Saba lag im Südwesten Arabiens, etwa 1.900 km von Jerusalem entfernt. wegen des Namens des HERRN. Das Hauptmotiv des Besuches der Königin war, Salomos Ruf der Weisheit und Hingabe an den Herrn zu prüfen. Rätseln. Rätsel, die dem Hörer Probleme bereiten sollten (vgl. Richter 14, 12).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Könige 10, 26
Sermon-Online