1. Könige 17, 7

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 17, Vers: 7

1. Könige 17, 6
1. Könige 17, 8

Luther 1984:Und es geschah nach einiger Zeit, daß der Bach vertrocknete; denn es war kein Regen im Lande.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS dann aber der Bach nach einiger Zeit trocken wurde, weil kein Regen im Lande gefallen war,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es geschah nach einiger Zeit-1-, da vertrocknete der Bach, denn es war kein Regen im Land-a-. -1) w: am Ende von Tagen. a) 5. Mose 28, 22; Hiob 12, 15; Joel 1, 20.
Schlachter 1952:Es begab sich aber nach einiger Zeit, daß der Bach vertrocknete; denn es war kein Regen im Lande.
Zürcher 1931:Es begab sich aber nach einiger Zeit, dass der Bach austrocknete; denn es fiel kein Regen im Lande.
Luther 1912:Und es geschah nach etlicher Zeit, daß der Bach vertrocknete; denn es war kein Regen im Lande.
Buber-Rosenzweig 1929:Aber es geschah nach Ablauf von Tagen, daß der Bach vertrocknete, denn Erguß geschah nicht im Land.
Tur-Sinai 1954:Es war aber nach Verlauf einer Zeit, da trocknete der Bach aus, denn es war kein Regen im Land.
Luther 1545 (Original):Vnd es geschach nach etlichen tagen, das der Bach vertrocknet, denn es war kein Regen im Lande.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es geschah nach etlichen Tagen, daß der Bach vertrocknete; denn es war kein Regen im Lande.
NeÜ 2016:Einige Zeit später vertrocknete der Bach, weil es im ganzen Land keinen Regen gab.
Jantzen/Jettel 2016:Und es geschah nach Verlauf einer Zeit, da vertrocknete der Bach, denn es war kein Regen im Lande. a)
a) vertrock . Hiob 14, 10-12; Jesaja 44, 27; Nahum 1, 4
English Standard Version 2001:And after a while the brook dried up, because there was no rain in the land.
King James Version 1611:And it came to pass after a while, that the brook dried up, because there had been no rain in the land.